1. Home
  2. News
  3. James Gunn: «Guardians of the Galaxy»-Regisseur hat sich verlobt

Mit «Suicide Squad»-Darstellerin

James Gunn: «Guardians of the Galaxy»-Regisseur hat sich verlobt

Regisseur James Gunn und Schauspielerin Jennifer Holland haben sich verlobt. Sie spielte bei seinem Film «The Suicide Squad» und dem Serienableger «Peacemaker» mit.

Glückliches Paar: Jennifer Holland und James Gunn.
Glückliches Paar: Jennifer Holland und James Gunn. imago/ZUMA Wire

James Gunn (55) hat sich verlobt. Der Regisseur («Guardians of the Galaxy», «The Suicide Squad») gab die frohe Botschaft via Instagram bekannt. Er postete ein Bild seiner Liebsten Jennifer Holland (35). Die Schauspielerin trägt darauf gut sichtbar einen Verlobungsring.

Gunn kommentierte das Bild nicht. Er fügte nur zwei Emojis hinzu, ein Herz und einen zwinkernden Smiley. Doch die Follower erkannten sofort, was der Filmemacher mit dem Post sagen wollte. Kollegen und Weggefährten wie Viola Davis (56) und Steve Agee (52) reagierten jedenfalls mit Gratulationen.

Mehr für dich
 
 
 
 

James Gunn und Jennifer Holland sind seit 2015 ein Paar. Gemeinsame Freunde hatten den Regisseur und die Schauspielerin für ein Blind Date verkuppelt, wie Holland einmal dem «Hollywood Reporter» verriet.

Auch beruflich ein Team

Gunn und Holland sind auch beruflich verbunden. 2021 spielte Holland in «The Suicide Squad», Gunns (Neu-)Verfilmung der Comicantihelden aus dem DC-Universum, die Emilia Harcourt.

Holland spielt die NSA-Agentin auch in der Ableger-Serie «Peacemaker». An der Seite von Hauptdarsteller John Cena (44) ist die Darstellerin seit Januar 2022 bei HBO Max zu sehen. James Gunn fungiert dabei als Showrunner und inszeniert einzelne Episoden. Der Streamingdienst bestellte im Februar 2022 eine zweite Staffel. Gunn soll bei der neuen Season alle Folgen inszenieren.

Von spot on news AG am 21. Februar 2022 - 12:41 Uhr
Mehr für dich