1. Home
  2. News
  3. Schauspielerin auf Berliner Fashion-Show: Marcia Cross über «Desperate Housewives»-Comeback: «Jeder wäre dabei»

Schauspielerin auf Berliner Fashion-Show

Marcia Cross über «Desperate Housewives»-Comeback: «Jeder wäre dabei»

Kurz vor ihrem 60. Geburtstag hat US-Schauspielerin Marcia Cross die Marc Cain Fashion-Show in Berlin besucht und über ein mögliches Comeback ihrer einstigen Erfolgsserie «Desperate Housewives» gesprochen.

Marcia Cross auf der Fashion-Show "Express Yourself" von Marc Cain in Berlin
Marcia Cross auf der Fashion-Show "Express Yourself" von Marc Cain in Berlin Franziska Krug/Getty Images for Marc Cain

Nicht nur die Fans wünschen sich ein «Desperate Housewives»- Comeback. «Ich glaube, jeder von uns wäre dabei», erklärte die US-Schauspielerin Marcia Cross (59) am Rande der Fashion-Show «Express Yourself» von Marc Cain in Berlin. «Marc Cherry, der die Idee zur Serie hatte, fand damals, dass die Geschichte auserzählt ist. Ihn gilt es also zu überzeugen.» Die 59-Jährige spielte in der Serie von 2004 bis 2012 die Rolle der Bree Van de Kamp. Zusammen mit ihren Kolleginnen Teri Hatcher (57), Felicity Huffman (59) und Eva Longoria (47) feierte sie mit der TV-Show grosse Erfolge.

Mehr für dich
 
 
 
 

Marcia Cross will ein Jahr lang Geburtstag feiern

In wenigen Tagen steht für die Schauspielerin ein runder Geburtstag an. Cross wird am 25. März 60 Jahre alt - und den will der ehemalige Serienstar gebührend zelebrieren. «Ich habe mir vorgenommen, diesen Geburtstag ein ganzes Jahr zu feiern - der 60. ist es wert. Ich werde einen Spring-Break-Trip nach Costa Rica machen, der gleichzeitig auch mein Geburtstags-Trip ist. Ich war noch nie da. Eigentlich bin ich keine Sonnenanbeterin, aber ich freue mich sehr darauf.»

Cross war einer der Stargäste der Laufstegschau von Marc Cain. Die Schauspielerin glänzte dort in einem hellblauen Hosenanzug. Unter dem Motto «Express Yourself» wurden die Herbst/Winter 2022 Kollektionen präsentiert. Und wie bringt Cross ihre Persönlichkeit am liebsten zum Ausdruck? «Oh mein Gott... da muss ich an meine Kinder denken. Ich glaube, viel kommt durch sie zum Vorschein. Und durch Liebe und meine Freundschaften», sagt die 59-Jährige, die zusammen mit Ehemann Tom Mahoney (64) 15-jährige Zwillinge hat.

Ihr Kampf gegen den Krebs

Der TV-Star, der in den 90er Jahren durch die Serie «Melrose Place» berühmt wurde, arbeitet derzeit an einer Dokumentation über HPV (Humane Papillomviren können Krebs und seine Vorstufen im Körper verursachen, Anm. d. Red.) - «das ist mein Herzensprojekt», sagt sie. 2018 machte die Schauspielerin mit einem Instagram-Posting öffentlich, vor einiger Zeit an Analkrebs erkrankt zu sein. Es folgten insgesamt zwei Wochen Chemotherapie und 28 Bestrahlungen. Mittlerweile gilt Cross als geheilt. Nun nutzt sie ihren prominenten Status, um über die Krankheit aufzuklären.

Von spot on news AG am 17. März 2022 - 17:19 Uhr
Mehr für dich