1. Home
  2. News
  3. Met Gala: Elon Musk kam mit einer ganz besonderen Begleiterin

«Ich fühle mich geehrt, hier zu sein»

Met Gala: Elon Musk kam mit einer ganz besonderen Begleiterin

Elon Musk kam in familiärer Begleitung zur Met Gala in New York. Der reichste Mann der Welt erschien mit seiner Mutter, Maye Musk, im Metropolitan Museum of Art.

Mutter und Sohn bei der Met Gala in New York: Maye und Elon Musk.
Mutter und Sohn bei der Met Gala in New York: Maye und Elon Musk. imago/UPI Photo

Tech-Unternehmer Elon Musk (50) erschien mit einer besonderen Begleitung zur diesjährigen Met Gala am Montagabend im New Yorker Metropolitan Museum of Art (Met): Seine Mutter Maye Musk (74) lief mit ihm über den roten Teppich der berühmten Fashion-Veranstaltung.

Während er der Kleiderordnung entsprechend im Frack auftauchte, trug seine Mutter ein karmesinrotes Samtkleid von Dior mit Chopard-Schmuck, einer langen vierfachen Perlenkette mit einem grossen türkis-pinken Verschluss.

Mehr für dich
 
 
 
 

«Es ist aufregend, all diese Looks zu sehen. Wir haben hier die talentiertesten Menschen in Sachen Stil und Mode - und es ist der Höhepunkt ihrer Arbeit», sagte Elon Musk laut «Mail Online» der «Vogue»-Korrespondentin La La Anthony auf dem roten Teppich. Und der Milliardär fügte hinzu: «Ich fühle mich geehrt, hier zu sein, und es ist schön.»

Model seit Teenie-Zeiten

Maye Musk arbeitet seit ihrem 15. Lebensjahr in Südafrika als Model und ist nach wie vor sehr gefragt. Im Jahr 2010 posierte sie nackt auf dem Titelblatt einer Gesundheitsausgabe des «Time Magazine» und 2011 auf dem Titelblatt des «New York Magazine».

Sowohl sie als auch ihr Sohn haben die Met Gala bereits mehrmals besucht. Im Jahr 2018 nutzte Elon Musk die Veranstaltung, um seine Beziehung mit der kanadischen Sängerin Grimes (34) auf dem roten Teppich offiziell zu machen.

Von spot on news AG am 3. Mai 2022 - 12:00 Uhr
Mehr für dich