1. Home
  2. News
  3. Neuer «Tatort» aus Kiel mit Axel Milberg und seinem Sohn August

«Borowski und der Schatten des Mondes»

Neuer «Tatort» aus Kiel mit Axel Milberg und seinem Sohn August

Für den neuen «Tatort» aus Kiel stand ein besonderes Vater-Sohn-Duo vor der Kamera: Axel Milberg alias Kommissar Borowski bekam Unterstützung von Sohn August.

Für den neuen "Tatort" aus Kiel stand Axel Milberg gemeinsam mit seinem Sohn August vor der Kamera.
Für den neuen "Tatort" aus Kiel stand Axel Milberg gemeinsam mit seinem Sohn August vor der Kamera. NDR/Christine Schroeder

Krimi-Fans dürfen sich schon bald auf einen neuen «Tatort» aus Kiel freuen. «Borowski und der Schatten des Mondes» flimmert am 10. April, 20:15 Uhr im Ersten über die TV-Bildschirme. Darin bekommt Axel Milberg (65) alias Kommissar Klaus Borowski erstmals familiäre Unterstützung von seinem Sohn August (geb. 2003). Der wird ebenfalls in die Rolle seines Vaters schlüpfen, allerdings in eine jüngere Version.

Mehr für dich
 
 
 
 

Borowski wird im neuen «Tatort» mit einem Alptraum konfrontiert: Im Alter von 14 Jahren verschwand seine Freundin. Von ihr wurde nun die Leiche in einem Wald entdeckt. Steckt dahinter ein Verbrechen? Borowski verfolgt entschlossen eine Spur, jedoch im Alleingang und ohne Rücksprache mit seiner Kollegin Mila Sahin (Almila Bagriacik, 31), was zu einem Konflikt zwischen den beiden führt.

Von spot on news AG am 2. Februar 2022 - 18:15 Uhr
Mehr für dich