1. Home
  2. News
  3. Otto Waalkes sagt seine Tournee ab

«Dieses Jahr geht's leider nicht»

Otto Waalkes sagt seine Tournee ab

Wegen der Corona-Pandemie ist die «OTTO - Live»-Tournee abgesagt worden. Entertainer Otto Waalkes meldet sich auf Instagram zu Wort: «Dieses Jahr geht's leider nicht.»

Otto Waalkes hat schlechte Nachrichten für seine Fans.
Otto Waalkes hat schlechte Nachrichten für seine Fans. Copyright (c) 2017 Markus Wissmann/Shutterstock.

Schlechte Nachrichten für alle Fans von Otto Waalkes (73): Der Entertainer muss seine diesjährige «OTTO - Live»-Tournee absagen. Das hat Waalkes auf Instagram bekannt gegeben. Schon 2021 sind die Konzerte aufgrund der Corona-Pandemie verschoben worden. «Ich will euch gern noch so viel sagen - aber absagen will ich eigentlich nix. Trotzdem können wir die Tournee dieses Jahr leider nicht machen, hat der Verlag entschieden», schreibt er zu einem Video, in dem er ein Otto-typisches Ständchen samt Gitarre zum Besten gibt.

«Es gibt Millionen von Hallen und da sing‹ ich und spiel› vor euch allen. Bei Regen und Schnee geh‹ ich gern auf Tournee. Aber dies›, dies‹ Jahr geht›s leider nicht», singt Waalkes unter anderem. Grund für die Absage seien die unterschiedlichen Corona-Auflagen in Europa und in den einzelnen Bundesländern, die «keine Planungssicherheit» garantieren würden. Die sei «für die Durchführung einer Tour dieser Grössenordnung» jedoch «unverzichtbar», heisst es auf der offiziellen Website des Comedians.

Tickets werden erstattet

Weiter schreibt Waalkes auf Instagram, dass alle Fans ihre Tickets ab dem kommenden Montag (21. Februar) bei den entsprechenden Verkaufsstellen zurückgeben können, «dann kriegt ihr natürlich das Geld zurück». Abschliessend kündigt der 73-Jährige an: «Wir sehn uns wieder, wenn wir wieder unbeschwert zusammen singen können.»

Von spot on news AG am 19. Februar 2022 - 10:54 Uhr