1. Home
  2. News
  3. Gehörloser Oscar-Kandidat: Troy Kotsur: Das steckt hinter dem angeblichen Streit im Flugzeug

Gehörloser Oscar-Kandidat

Troy Kotsur: Das steckt hinter dem angeblichen Streit im Flugzeug

Hatte Oscar-Kandidat Troy Kotsur Ärger mit einer Flugzeug-Crew? Eine Sprecherin erklärte nun: Es war alles «ein Missverständnis».

Troy Kotsur könnte bald Oscarpreisträger sein.
Troy Kotsur könnte bald Oscarpreisträger sein. Landmark Media. pictures@lmkmedia.com. Tel:00 44 20 7033 3830/ImageCollect

Der gehörlose Schauspieler Troy Kotsur (53) soll in einem Flugzeug für Aufsehen gesorgt haben. Angeblich war der Filmstar gezwungen, ohne einen Dolmetscher für Gebärdensprache zu fliegen. Laut «The Sun» soll der 53-Jährige, der am 27. März einen Oscar gewinnen könnte, bei der Kommunikation mit seiner ebenfalls gehörlosen Frau Deanne Bray (50) im Flieger versehentlich einen anderen Passagier in Mitleidenschaft gezogen haben. Essensreste und Besteck seien umhergeflogen, schreibt das Blatt unter Berufung auf einen weiteren Passagier.

Mehr für dich
 
 
 
 

Ein Insider erklärte dem Blatt zufolge aber, dass der Schauspieler keine bösen Absichten hatte. Er sei «gestresst» gewesen, weil er ein früheres Flugzeug verpasst hatte, in dem sich sein Dolmetscher befand. Der angebliche Vorfall im Februar auf dem Weg von London nach Los Angeles sei nur ein «Missverständnis» und «Unfall» gewesen. Auch eine Sprecherin von Troy Kotsur erklärte der «Sun»: «Es war ein grosses Missverständnis. Sobald jemand in der Lage war, über FaceTime zu dolmetschen, schüttelten sich alle die Hände und beliessen es dabei.»

Schreibt er Oscar-Geschichte?

Troy Kotsur wurde vor allem durch den Film «Coda» von Siân Heder (44) bekannt. Er spielt darin die Rolle des gehörlosen Vaters der Protagonistin, die von Emilia Jones (20) dargestellt wird. Kotsur gewann für diese Rolle unter anderem bereits den British Academy Film Award, einen Screen Actors Guild Award sowie einen Critics' Choice Award.

Zudem ist er für den Oscar als bester Nebendarsteller nominiert - das war vor ihm noch keinem Gehörlosen seines Geschlechts vergönnt. Seine «Coda»-Kollegin Marlee Matlin (56) hatte 1987 für ihre Rolle in «Gottes vergessene Kinder» als erste gehörlose Frau den Preis gewonnen. «Was für ein Tag! Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie ich im Fernsehen gesehen habe, wie Marlee ihren Oscar gewann und ich Freunden erzählte, dass ich eines Tages nominiert werden würde und sie skeptisch waren», sagte Kotsur in einer Erklärung nach seiner Nominierung.

Von spot on news AG am 24. März 2022 - 14:16 Uhr
Mehr für dich