1. Home
  2. News
  3. Wegen Atemnot: Tori Spelling liegt im Krankenhaus

Instagram-Story vom Krankenbett aus

Wegen Atemnot: Tori Spelling liegt im Krankenhaus

Schauspielerin Tori Spelling hat sich aus dem Krankenhaus bei ihren Fans gemeldet. Bei Instagram klärt sie ihre Follower über ihre Symptome auf.

Teilen

Merken

Kommentare

Artikel teilen

Tori Spelling hat sich aus dem Krankenhaus gemeldet.
Tori Spelling hat sich aus dem Krankenhaus gemeldet. 2016 Featureflash Photo Agency/Shutterstock.com

Tori Spelling (49) hat am Mittwoch bei Instagram bekannt gegeben, dass sie sich im Krankenhaus befinde. Das berichtet unter anderem die britische «Daily Mail». Demnach erzählte Spelling in einer Story vom Krankenbett aus, sie sei mit den Symptomen «schweres Atmen, hoher Blutdruck und verrückter Schwindel» eingeliefert worden. Der Star aus der Kultserie «Beverly Hills, 90210» zeigte sich zudem verärgert über kritische Kommentare in den sozialen Medien, die ihn zuvor erreicht hatten.

Sie will Weihnachten bei ihrer Familie sein

«Hier bin ich seit gestern Abend im Krankenhaus», berichtete Spelling und fügte hinzu: «An alle, die mich wahnsinnig gemacht haben, als man ihnen sagte, ich sei zu krank zum Arbeiten, nun, hier bin ich.» Zudem betonte sie: «Wie wäre es, wenn ihr es das nächste Mal für bare Münze nehmt, und Freundlichkeit statt Zweifel zeigt. Denkt daran, für Leute wie mich ist es ein Albtraum, nicht zu arbeiten. Ich bin ein Workaholic. Ich entscheide mich immer für die Arbeit.» Spelling erklärte weiter, dass die Ärzte «eine Reihe von Tests» durchführten und sie an Weihnachten zu Hause bei ihren Kindern sein wolle.

Tori Spelling und Ehemann Dean McDermott (56) sind seit 2006 verheiratet. Gemeinsam haben sie die Kinder Beau (geb. 2017), Hattie (geb. 2011), Finn (geb. 2012), Stella (geb. 2008) und Liam (geb. 2007).

Von spot on news AG am 22. Dezember 2022 - 16:32 Uhr