1. Home
  2. News
  3. Wegen Gottesdienst für Prinz Philip: Die Queen ist zurück in Windsor

Nach Auszeit in Norfolk

Wegen Gottesdienst für Prinz Philip: Die Queen ist zurück in Windsor

Die Queen ist zurück auf Schloss Windsor. Bei einem geplanten Gedenkgottesdienst für Prinz Philip könnte sie auch wieder öffentlich auftreten.

Die Queen und Prinz Philip bei einem gemeinsamen Auftritt 2018. Der Herzog von Edinburgh starb im April 2021.
Die Queen und Prinz Philip bei einem gemeinsamen Auftritt 2018. Der Herzog von Edinburgh starb im April 2021. imago/PA Images

Queen Elizabeth II. (95) ist nach einer Auszeit in Norfolk nach Windsor zurückgekehrt. Die Monarchin, die derzeit ihr Platinjubiläum auf dem Thron feiert, will offenbar demnächst einen geplanten Gedenkgottesdienst für Prinz Philip (1921-2021) besuchen.

Laut «Sky News» soll der Gottesdienst am 29. März in der Londoner Westminster Abbey stattfinden. Die Königin, die in den vergangenen Monaten mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hatte, hoffe dem Bericht zufolge, dass sie teilnehmen kann. Elizabeth II. und Prinz Philip waren 73 Jahre lang verheiratet, er starb im April 2021 im Alter von 99 Jahren.

Mehr für dich
 
 
 
 

Gottesdienst für Prinz Philips Freunde

Der Dankgottesdienst soll bereits seit Langem geplant sein. Bei Philips Beerdigung in der Kapelle auf Schloss Windsor konnte wegen der Corona-Massnahmen nur der engste Familienkreis dabei sein. Nun könnten auch Freunde, Würdenträger und Vertreter der vielen Wohltätigkeitsorganisationen, mit denen Prinz Philip verbunden war, eingeladen werden.

Die Queen, die seit Beginn der Corona-Pandemie die meiste Zeit auf Schloss Windsor lebt, hat gerade eine Auszeit auf ihrem Landsitz in Sandringham verbracht. Dort beging sie am 6. Februar noch den 70. Jahrestag ihrer Thronbesteigung. Höhepunkt der Feierlichkeiten des Platinjubiläums werden die Tage vom 2. bis 5. Juni sein. Geplant sind unter anderem Strassenfeste und ein Konzert mit einigen der «grössten Unterhaltungsstars» der Welt.

Schon im März könnte die Monarchin aber zusätzlich zum Gedenkgottesdienst weitere Auftritte planen. Darunter sollen laut «Sky News» ein weiterer Gottesdienst in der Westminster Abbey am 14. März gehören sowie ein Empfang auf Schloss Windsor am 2. März. Allerdings halten sich Palastmitarbeiter noch mit einer offiziellen Bestätigung zurück.

Im vergangenen Herbst mussten mehrere Termine der Queen abgesagt werden, nachdem sie im Oktober eine Nacht im Krankenhaus verbracht hatte. Die Ärzte rieten ihr zu einer Ruhepause.

Von spot on news AG am 8. Februar 2022 - 10:18 Uhr
Mehr für dich