1. Home
  2. People
  3. Annina Frey wird die neue «Ninja Warrior»-Moderatorin

Die neue «Ninja Warrior»-Moderatorin

Annina Frey kehrt zurück zum TV

Die ehemalige «Glanz & Gloria»-Moderatorin kehrt nach einem Jahr TV-Pause zurück an den Bildschirm. Im Herbst moderiert die 38-Jährige die Sendung «Ninja Warriors Switzerland» auf TV24.

Annina Frey
Annina Frey freut sich, gemeinsam mit Maximilian Baumann «Ninja Warrior Switzerland» zu moderieren. Ellin Anderegg

Ein Jahr lang stand Annina Frey, 38, nicht mehr vor TV-Kamera. «SRF zu verlassen, war die beste Entscheidung», so die ehemalige «Glanz & Gloria»-Moderatorin. Seither ist sie als DJane und Schauspielerin unterwegs.

Zudem ist sie der Star der neuen SI online Signature Videos. In «Freystyle» testet das ehemalige Model Fashionneuheiten auf ihre Alltagstauglichkeit. 

Freystyle am Opernball

Wandersandalen! Ernsthaft?!

loading...
Sandalen, über Sandalen: Mit Socken zum elegante Fashion-Trend?  

Bock auf TV

Doch jetzt hat sie wieder richtig Bock auf TV. «Diesen Herbst moderiere ich die zweite Staffel von ‹Ninja Warrior Switzerland›», verrät Frey. Sie übernimmt von Moderatorin Nina Havel, 38. «Schon als ich letztes Jahr die Sendung geschaut habe, dachte ich, das wäre genau mein Format», erzählt Annina.

Umso mehr hat sie sich jetzt über die Anfrage von TV24 gefreut. «Ansonsten würde ich als Athletin mitmachen», lacht die sportliche Baslerin. Denn die Castings laufen schon. Über 1000 Anmeldungen gabs letztes Jahr. «Die Schweizer sind sehr sportaffin.» 

Von Karin El Mais am 4. April 2019