1. Home
  2. People
  3. Christina Luft und Lucä Hänni sind genervt wegen Babygerüchten

Spekulationen um Schwangerschaftstest

Christina Luft schürt Baby-Gerüchte

In dieser Geschichte geht es um Instagram, (k)einen Schwangerschaftstest und Corona. Dabei waren sich viele Fans von Luca Hänni und Christina Luft sicher, dass das Paar Nachwuchs bekommt. Wies kam? Durch ein Missverständnis auf Social Media.

Christina Luft, Luca Hänni

Luca Hänni und Christina Luft sind seit Sommer 2020 ein Paar.

Instagram / Christina Luft

Sie wird sich wohl nichts Böses dabei gedacht haben, als sie ein Stäbchen in die Kamera hielt, das sehr an einen Schwangerschaftstest erinnerte. Kein Wunder, dass Christina Lufts Follower auf Instagram sogleich durchdrehten und sich quasi unisono einig waren, dass die «Let's Dance»-Tänzerin und Luca Hänni, 26, Nachwuchs erwarten.

Mehr für dich

Was auf den ersten Blick total stimmig ist und für viel Freude, und bei einigen Fännis sicher für Neid sorgte, ist in Tat und Wahrheit aber ganz anders.

Luca Hänni, Christina Luft

Lernten sich dieses Jahr bei «Let's Dance» kennen: Christina Luft und Luca Hänni.

Instagram / Luca Hänni

Beim Stäbchen handelt es sich um einen Corona-Schnelltest, wie Luft nun aufklärte. Ob auch Hänni einen Corona-Test machen musste und wie das Resultat ausgesehen hat, verrät die 30-Jährige nicht. 

Dafür holt die Profitänzerin aus, um zu versichern, dass sie «niemals einen Schwangerschaftstest auf Instagram veröffentlichen würde». 

Aber: Was nicht ist, kann ja noch werden. Wegen der Dreharbeiten zu «The Masked Singer» verbringt Luca sowieso gerade mehrere Wochen in Köln bei seiner Christina. Und da in Deutschland aktuell zum zweiten Mal Lockdown ist, würden wir uns nicht riesig wundern, wenn das mit dem Hänni-Luft-Baby 2021 doch noch was wird.

Von Maja Zivadinovic am 02.12.2020
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer