1. Home
  2. People
  3. Das Baby von Zibbz-Sängerin Corinne Gfeller ist da

Geburt in der Nacht vom ESC

Das Baby von Zibbz-Sängerin Corinne Gfeller ist da

Genau ein Jahr nachdem Zibbz am Eurovision Song Contest scheiterte, hat Sängerin Corinne Gfeller nun ihr Glück gefunden: In der Nacht vom ESC kam ihr erstes Kind zur Welt.

Placeholder

Genau ein Jahr vor der Geburt ihres ersten Kindes versuchte Zibbz-Sängerin Corinne Gfeller ihr Glück am ESC.

Instagram/zibbz

«Bowie Leon» heisst der Junge, der in der Nacht vom ESC das Licht der Welt erblickte. Mami Corinne Gfeller, 33, und ihr Mann Yves Nicollier, 37, sind überglücklich: «Wir sind über beide Ohren verliebt», so die Zibbz-Sängerin gegenüber «SRF Glanz & Gloria»

Baby Bowie Leon ist heute Sonntag kurz nach Mitternacht auf die Welt gekommen. Er ist 52cm gross und wiegt 3.33kg.

Related stories

Eine denkwürdige Nacht

Das Timing der vom Zibbz-Nachwuchs könnte besser nicht sein. Genau vor einem Jahr versuchte Mami Corinne Gfeller gemeinsam mit ihrem Bruder Stefan als «ZIBBZ» ihr Glück am ESC und schafften es nur gerade mal auf Platz 13. 

Ein Jahr später in just derselben Nacht hat Corinne Gfeller nun ihr Glück gefunden: Ihr erstes Kind hat das Licht der Welt erblickt!

Von Evelyne Murer am 19.05.2019
Related stories