1. Home
  2. People
  3. Dieter Bohlen verlässt DSDS und RTL

Knaller bei RTL

Dieter Bohlen verlässt «DSDS»!

Während fast 20 Jahren war er das Gesicht von «Deutschland sucht den Superstar». Nun macht Dieter Bohlen Schluss mit RTL. Brisant: Auch bei «Supertalent» ist der Poptitan raus.

Dieter Bohlen

Dieter Bohlen schmeisst den «DSDS»-Bettel hin.

imago/Revierfoto

Was für eine Breaking News! Heute Donnerstag gibt RTL auf seiner Webseite bekannt, dass Dieter Bohlen, 67, «Deutschland sucht den Superstar» verlässt. 

Offiziell schreibt der Sender: «Ab der kommenden Staffel (Ausstrahlung 2022) wird DSDS seine Fans erstmals nach fast 20 Jahren mit einer komplett neu besetzten Jury begeistern. Dieter Bohlen übergibt das Kommando am Jurypult nach der aktuellen Staffel an starke Nachfolger».

Mehr für dich

Der Poptitan, der die Castingshow seit der ersten Staffel im Jahr 2002 mit seinen Sprüchen prägte, gilt als das Gesicht der Sendung. 

Auch «Supertalent» muss in Zukunft ohne Bohlen auskommen

Der zweite Hammer folgt in der gleichen Meldung: Bohlen ist auch bei «Das Supertalent» raus. Der Hit-Produzent wird nicht mehr Teil der 15. Staffel sein, die im Herbst 2021 startet.

Während in den vergangenen Jahren die Juroren rund um Bohlen sowohl bei «DSDS» als auch bei «Das Supertalent» wechselten, war Bohlen die ewig kultige Konstante der zwei Castingshows. 

Was ist bloss passiert? In der Mitteilung heisst es nüchtern: «Darüber wurden alle Beteiligten im Vorfeld informiert.»

Von Maja Zivadinovic am 11. März 2021 - 13:16 Uhr
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer