1. Home
  2. People
  3. Roger Federer bringt Zwillingen Lenny und Leo das Velofahren bei

Auf der Lenzerheide gesichtet

Federer bringt seinen Zwillingen das Velofahren bei

Tennis-Ass Roger Federer leistet zu Hause auf der Lenzerheide Anschubhilfe für seinen sportlichen Nachwuchs.

Roger Federer mit Leo and Lenny

Herzig! Der engagierte Vater Roger Federer mit seinen älteren Zwillingen, Leo und Lenny.

Keystone / Peter Klauzner

Er sorgt nicht nur auf dem Platz für Action: Tennisstar Roger Federer, 38, ist auch als Vater stets voll in Fahrt. Neulich nahm der Sportler seine Buben an seinem Wohnort Lenzerheide GR mit zur Eröffnung eines neues Pumptracks.

Bei diesem Parcours handelt es sich um eine Wellenbahn, auf der durch gleichmässige Bewegungen so viel Kraft erzeugt wird, dass die Kinder auf ihrem Gefährt ständig in Fahrt bleiben.

Drei Generationen Federer-Männer

Eine riesen Gaudi auch für den Federer-Nachwuchs. Ob es sich beim Buben auf dem Velo um Lenny oder Leo, beide 5, handelt, wissen wir nicht. Der Bub trägt vorbildlich Helm, geht auf seinem Rad engagiert zu Werke – und darf auch auf die Unterstützung seines Grossvaters zählen. Im Hintergrund des Bildes ist in Bermudas und Sneakers Rogers Vater Robert, 73, zu erkennen. 

Der «hohe Besuch» auf dem Trail ist auch den Betreibern von «Velosolutions» nicht verborgen geblieben. «Toll, King Roger auf dem Trail zu sehen», schreiben sie voller Stolz zu einem Instagram-Bild vom Event. Zu SI online sagt der Gründer der Firma: «Witzig ist, dass ich als Ex-Mountainbike Profi mit meinem Sohn mehr Zeit auf dem Tennisplatz als auf dem Bike verbringe. Jetzt bin ich mal gespannt, ob das bei Roger umgekehrt sein wird!»

Von Maja Zivadinovic am 10. September 2019