1. Home
  2. People
  3. Peer Kusmagk & Janni Hönscheid: Babyglück nach «Adam sucht Eva»

Jetzt sind sie zu viert

Babyglück für Janni Hönscheid und Peer Kusmagk!

Familienzuwachs bei Peer Kusmagk und Janni Hönscheid! Die beiden «Adam sucht Eva»-Stars sind zum zweiten Mal Eltern geworden. In einem Interview verrät das Paar den Babynamen und wie die ersten Tage zu viert waren.

Peer Kusmagk und Janni Hönscheid

Peer Kusmagk und Janni Hönscheid schwelgen im Babyglück. Sie sind vor wenigen Tagen zum zweiten Mal Eltern geworden.

Instagram/jannihonscheid

Die Freude könnte nicht grösser sein bei Janni Hönscheid, 28, und Peer Kusmagk, 44. Die Profi-Surferin und der Schauspieler sind vergangene Woche zum zweiten Mal Eltern geworden, wie sie voller Stolz bei «Bunte» verkünden. Das Geschlecht ihres Babys hatten die beiden «Adam sucht Eva»-Stars bereits im Vorfeld verraten. Jetzt geben sie bekannt, wie ihre kleine Tochter heisst: Yoko.

Der Name Yoko kam ihnen in einer magischen Sommernacht

Im Interview erklärt Kusmagk, wie sie auf diesen Namen gekommen sind: «Das war eine dieser magischen Sommernächte, in denen es auch um vier Uhr morgens noch total heiss ist...», erinnert er sich und lässt seine Janni weitererzählen: «Wir sassen im Garten und haben überlegt, wie wir unsere Tochter nennen können, damit wir bereit sind, wenn sie kommt.» Plötzlich sei der Name Yoko da gewesen, so Kusmagk. «Er bedeutet ‹Kind der Sonne und des Meeres›. Uns beiden war sofort klar: So wird sie heissen!»

Janni Hönscheid, Peer Kusmagk und Emil-Ocean.

Peer Kusmagk und Janni Hönscheid haben bereits den knapp zweijährigen Sohn Emil-Ocean. Dieser darf sich jetzt über ein Schwesterchen freuen.

Instagram/Janni Hönscheid

«Ich kann nicht aufhören, meine Tochter anzuhimmeln»

Dass die Familie nun zu viert ist, stimmt das Paar überglücklich. Kusmagk konnte die erste Woche kaum die Augen von seiner Tochter abwenden: «Unbeschreiblich! Das ist die schönste Zeit unseres Lebens. Ich kann gar nicht aufhören, meine Tochter anzuhimmeln.» Und auch die Mama schwärmt: «Das stimmt wirklich, er hängt die ganze Zeit über ihrer Wiege und strahlt. Wir sind wirklich überglücklich, dass die Kleine nun bei uns ist.»

Von Sarah Huber am 10. Juli 2019