1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Darum sind Annie & Wayne Carpendale das tollste TV-Paar Deutschlands

Vier stichhaltige Argumente für die Carpendales

Darum sind Annie und Wayne das tollste TV-Paar

Scrollt man sich durch die Instagram-Profile der deutschen Promis, bleibt man unweigerlich immer wieder bei den Accounts von Annemarie und Wayne Carpendale hängen. Die Bilder der TV-Moderatorin und des Schauspielers sind einfach bezaubernd. Für unsere Redaktorin sind die Carpendales gar das tollste TV-Paar Deutschlands.

Annemarie und Wayne Carpendale Oktober 2019

Annemarie und Wayne Carpendale sind seit zwölf Jahren ein Paar, 2013 krönten sie ihre Liebe mit einer Hochzeit.

Instagram/wayne_interessiert_s

Allein die Umstände sprechen schon dafür, dass Annemarie, 42, und Wayne Carpendale, 42, ein absolutes Glamour-Paar sind. Erstens, beide sind mit umwerfend guten Genen gesegnet. Zweitens, sie bewegen sich von Berufes wegen in der VIP-Szene; sie ist «ProSieben»-Moderatorin, er ist Schauspieler. Drittens, Wayne ist der Sohn von Schlagersänger Howard Carpendale, 73, und wurde quasi ins Showbusiness hineingeboren.

Doch, dass sich die zwei im deutschsprachigen Raum derart grosser Beliebtheit erfreuen, ist vor allem anderen Dingen zu verdanken. Unsere Redaktorin hat vier Gründe gefunden, weshalb die Carpendales das tollste TV-Paar Deutschlands sind.

(GERMANY OUT) Howard und Wayne Carpendale (r.), Saenger und Schauspieler  (Photo by BNF/ullstein bild via Getty Images)

Vater und Sohn bewegen sich im Showbusiness: Howard Carpendale macht Schlager, Sohn Wayne ist Schauspieler.

ullstein bild via Getty Images

1. Mit Humor gegen Gerüchte

Annemarie und Wayne verstehen es, sich perfekt zu inszenieren und dabei immer sympathisch zu bleiben. Während andere Promis ihrem Ärger oder Alltagsfrust auch mal öffentlich Luft machen, versprühen die zwei Turteltauben konstant «positive vibes» und legen in jeder Situation ein beneidenswertes Selbstbewusstsein an den Tag. Werden sie dann trotz der Hammer-Ausstrahlung mal für irgendetwas im Internet angeprangert, begegnen sie den Negativ-Schlagzeilen mit Humor.

Das gleiche Verhalten legt das Paar auch an den Tag, wenn Gerüchte die Runde machen, die nicht stimmen. So schaffte Wayne im Carpendale-Zwillingsgate im Frühling 2018 auf humorvolle Art und Weise Klarheit. Er postete auf Instagram eine Collage der irrtümlichen Schlagzeilen und zeigte damit unmissverständlich auf, dass er über die jüngste Berichterstattung nur den Kopf schütteln kann. Richtig sauer auf die Medien schien der Schauspieler aber nicht zu sein, so schrieb Wayne: «Es ist kompliziert. Ich weiss. Carpendales vermehren sich halt gerade wie die Fliegen...». Die Lacher hatte das Paar damit auf seiner Seite.

2. Öffentliche Liebeserklärungen

Was die zwei als Paar ebenfalls so umwerfend wirken lässt, ist, dass sie auch nach zwölf Jahren Beziehung immer noch so verliebt wirken wie am ersten Tag. Annemarie und Wayne machen sich auf Instagram gegenseitig Liebeserklärungen. Nicht bloss ein abgedroschenes «I love you», es sind viel mehr kleine schriftliche Hints, die aufzeigen, wie vernarrt sie ineinander sind. Zu einem im Juli 2019 veröffentlichten Pärli-Bild schrieb Wayne: «Auffressen ist blöd... aber sie ist so lecker!» Auf einem anderen Schnappschuss zeigt sich Wayne eng umschlungen mit seiner Annie. In seinem Post schreibt er: «Tinder-Date. Ich hoffe, das wird was.»

Auch auf dem Instagram-Profil der «taff»-Moderatorin finden sich einige Kuss- und Kuschel-Bilder. Über Hashtags wie «love you», «you and me», «better together», «datenight», «withmylove», «mit dir durch dick und dünn» und vielen mehr, lässt sie ihre Fans spüren, wie sehr sie ihren Wayne liebt und schätzt – zeigt uns aber auch, wie hochromantisch ihr Gatte immer wieder ist. So geschehen beispielsweise an ihrem 42. Geburtstag am 29. Oktober – mit einer Überraschung wie aus 1001 Nacht.

3. Baby erst mit 40

Weitere Sympathiepunkte sammelten die beiden bei vielen auch, weil sie nicht Hals über Kopf im Hormonrausch ein Kind auf die Welt gestellt haben, sondern sich mit der Familiengründung Zeit liessen. Mit ihrem eher späten Elternglück hat das deutsche Glamour-Paar nämlich viel Druck von allen Ü30-Frauen genommen. Annie und Wayne machten ihre Beziehung im November 2007 öffentlich. Rund vier Jahre später gaben sie ihre Verlobung bekannt. Am 28. September 2013 folgte die romantische Hochzeit auf Ibiza, Spanien. Danach vergingen weitere fünf Jahre, bis die beiden Eltern wurden. Im Mai 2018 kam schliesslich ihr gemeinsamer Sohn Mads aka «Mini C» zur Welt. Zu diesem Zeitpunkt waren sowohl Annie wie auch Wayne bereits über Vierzig.

4. Sie lassen ihre Fans an ihrem Leben teilhaben

Und last but not least: Annie und Wayne kommen einem wichtigen Fan-Bedürfnis nach: Sie gewähren einen Einblick ins Privatleben. Mit ihren Instagram-Accounts stillen die Carpendales den Hunger nach Information. So zeigen sie ihren Followern zum Beispiel, wie sie zu Hause chillen, was sie in den Familienferien erleben oder auch wie gross ihr «Mini C» geworden ist. In ihren Instafeed schaffen es nicht nur tolle Shooting-Bilder, sondern auch witzige Schnappschüsse.

Kurz: An so viel Glück können wir uns einfach nicht sattsehen!

Von Sarah Huber am 30.10.2019