1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Michael Wendler: Er bringt seine Laura «gross» raus

Fan-Entsetzen wegen ihres neuen Jobs

Der Wendler bringt seine Laura «gross» raus

Für ihren Freund Michael Wendler hat Laura die Schule abgebrochen und ist zu ihm nach Florida gezogen. Nun verhilft ihr der Schlagerstar zu einem Job – zum Leidwesen seiner Fans.

Michael Wendler und Laura

Michael Wendler nimmt seine Laura mit auf die Bühne.

Instagram / Michael Wendler

Sie soll nicht «die Frau vom Wendler» sein und ihr eigenes Geld verdienen, sagte Schlagerstar Michael Wendler, 47, über seine Freundin Laura Müller, 19. «Mir ist es schon wichtig, dass ich eine Partnerin an meiner Seite habe, die selbständig ist.» Auch die Schule soll seine junge Freundin abschliessen, fand der Wendler noch im Mai.
 

Keine Zeit für eine Ausbildung

Mittlerweile ist alles anders gekommen: Laura hat die Schule kurz vor dem Abitur auf Eis gelegt und ist zu ihrem Schatz nach Florida gezogen. Dort plante sie zunächst, als Influencerin Geld zu verdienen. Für eine richtige Ausbildung habe sie an der Seite des Schlagerstars keine Zeit, sagte sie in einem vergangenen Interview. 

Für Laura ist sowieso klar: «Man braucht nicht immer eine Ausbildung, um Geld zu verdienen.» Manchmal reichen nämlich auch Beziehungen – respektive ein berühmter Freund, wie sich nun zeigt.

Der Wendler verhalf seinem Schatz nämlich nun zu einem Job. Nun ja: Sie wird sein Konzert in Oberhausen moderieren, wie der Schlagersänger auf Instagram bekannt gibt. Er scheint schon ganz aus dem Häuschen zu sein: In Grossbuchstaben schreibt der Wendler zum Bild des Konzert-Plakats: «Spektakulär, Laura Müller moderiert erste Show.»

Bei den Fans führt diese Ankündigung jedoch nicht gerade zu Begeisterungsstürmen. «Sie kann ja nicht mal auf Instagram fehlerfrei sprechen», gibt jemand zu bedenken. «Ist ja voll lächerlich, wie die Kleine sich in die Öffentlichkeit drängt», findet ein anderer Follower. Und auf den grossen Altersunterschied des Paares bezogen: «Der Wendler macht Kinder zum Star.»

Einer, der sich das Spektakel offenbar nicht entgehen lassen will, ist Komiker Oliver Pocher, 41. Der frotzelt: «Wie ist sie an den Job gekommen? Gibts noch Karten?»

Von Fabienne Eichelberger am 21. August 2019