1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Anne Will & Miriam Meckel trennen sich zwölf Jahre nach Liebes-Outing

ARD-Frau und Wahl-St. Gallerin

Ehe-Aus bei Anne Will und Miriam Meckel

Sie galten als eines der prominentesten Frauenpaare Deutschlands. Jetzt haben sich Anne Will und Miriam Meckel getrennt. Das geben die Fernsehmoderatorin und die Kommunikationswissenschaftlerin in einer gemeinsamen Erklärung bekannt.

Placeholder

Anne Will (l.) und Miriam Meckel sind kein Paar mehr.

imago/Future Image

Vor zwölf Jahren machten Fernsehmoderatorin Anne Will, 53, und Publizistin Miriam Meckel, 52, ihre Liebe per Foto in der «Bild am Sonntag» öffentlich. Im Jahr 2016 liessen sie ihre Partnerschaft eintragen und feierten am 19. August ein rauschendes Hochzeitsfest in Düsseldorf, Deutschland. Jetzt aber ist Schluss: Die beiden Frauen trennen sich, wie sie in einer gemeinsamen Erklärung schreiben.

«Wir bitten, unsere Privatsphäre zu achten»

Wie die «Frankfurter Allgemeinen Zeitung» schreibt, äusserten sich Will und Meckel in einem der Deutschen Presse-Agentur vorliegendem Schreiben zum Liebes-Aus: «Wir haben uns getrennt. Weiteres werden wir hierzu nicht erklären und bitten, unsere Privatsphäre zu achten.» Die Erklärung ist von beiden Frauen unterzeichnet.

Related stories
Placeholder

Ein Bild aus glücklicheren Tagen: Anne Will und Partnerin Miriam Meckel an der Premiere der Berlinale im Februar 2011.

imago images/Mary Evans

Es war eine Liebe auf Distanz

Die ARD-Talkerin und die Verlegerin des Magazins «Ada» galten seit Jahren als Vorzeige-Frauenpaar im grossen Kanton. Es war aber eine Liebe auf Distanz: Will arbeitet als Moderatorin in Berlin, Meckel ist als Direktorin am Institut für Medien- und Kommunikationsmanagement an der Universität St. Gallen tätig. Früher war sie Herausgeberin der renommierten deutschen Zeitschrift «WirtschaftsWoche».

Von Sarah Huber am 12.11.2019
Related stories