1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Nina Moghaddam: Die Moderatorin spricht über Trennung und Kind

Die Moderatorin ist glücklicher denn je

Für Nina Moghaddam war die Trennung «das Beste»

Hochschwanger mit Baby Nummer zwei spricht die deutsche TV-Moderatorin Nina Moghaddam über die Scheidung von Dominik und wie sie wieder zu ihrem Ex-Mann zurückgefunden hat.

Nina Moghaddam 2019
Nina Moghaddam ist schwanger mit dem zweiten Kind. 2019 Gisela Schober

Nina Moghaddams Liebesleben gleicht einer Achterbahnfahrt: 2014 lernt die TV-Moderatorin am Set von «Alarm für Cobra 11» Stuntman Dominik, 36, kennen. Schwer verliebt ziehen die beiden nach nur einer Woche Beziehung zusammen. Drei Wochen später folgt die Verlobung. Noch bevor die Trauung stattfinden kann, verkünden sie Nachwuchs. Nach einer Blitz-Hochzeit im winterlichen Köln bringt Moghaddam 2015 den gemeinsamen Sohn Lenny zur Welt.

Danach gehts liebestechnisch abwärts: Das Paar trennt sich und lässt sich im Juni 2017 scheiden. Im Januar 2019 überrascht die 38-Jährige dann mit der Sensation: Sie ist wieder schwanger von ihrem Ex. Jetzt verrät Moghaddam den Grund für die Trennung und warum sie und ihr Dominik es nochmals versuchen wollen.

«Ich hatte keine Chance»

Im Interview mit der RTL-Sendung «Exclusiv Weekend» sagt sie, dass die Trennung unausweichlich war: «Ich hatte keine Chance.» Dominik habe sich damals wie gefangen gefühlt, keine Luft mehr bekommen, erinnert sich die TV-Moderatorin.

Nach der Scheidung im 2017 habe der Stuntman seinen Sohn immer mehr und mehr vermisst. Den kleinen Lenny nur sporadisch zu sehen, fiel Dominik immer schwerer. Nach einem Jahr Funkstille habe er sich dann bei Nina gemeldet und ihr erzählt, wie schlecht es ihm gehe.

Obschon Moghaddam starke Zweifel hegte, willigte sie ein, sich mit ihrem Ex-Mann in der ursprünglich gemeinsamen Wohnung zu treffen. Es funkte sofort wieder.

Nina Moghaddam und ihr Mann Dominik 2016 in Koeln
Feiern ein Liebescomeback: Moderatorin Nina Moghaddam und ihr Ex-Mann Dominik. Getty Images

«In die Vaterrolle musste ich erst hineinwachsen»

Rückblickend sagt Moghaddam: «Eigentlich war die Trennung das Beste, was uns passieren konnte.» Heute fühlt sich Dominik nicht mehr eingeengt durch die Familie: «In die Vaterrolle musste ich erst hineinwachsen», gesteht er. Mittlerweile stehe er total darauf, Vater zu sein. Er stehe jetzt zu seiner Verantwortung, so der Stuntman.

Die neuen Paare 2019

Diese Stars haben sich 2019 frisch verliebt

Tiana Moser und Matthias Aebischer Paar
joey heindle
Kurt Aeschbacher und Leonardo Reinau
Frisch verliebt zeigen sich Sänger Joey Heindle und die Schweizer Eiskunstläuferin Ramona Elsener. Endlich hat der Dschungelkönig 2013 das Geheimnis um seine neue Liebe gelüftet und zeigte die neue Frau an seiner Seite. Instagram @joeyheindle

Als wesentlichen Punkt nennt das Paar auch die Kommunikation. Diese sei besser geworden. Heute reden Moghaddam und ihr Schatz über die Dinge, statt sie in sich hineinzufressen.

Von SH am 9. April 2019