1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Günter Jauch verletzt Thomas Gottschalk auf RTL mit einer Vase

Blutiger Zwischenfall in TV-Show

Günther Jauch knallt Thomas Gottschalk Vase ins Gesicht

Die beiden TV-Titanen Thomas Gottschalk und Günther Jauch trafen in der RTL-Sendung «Denn sie wissen nicht, was passiert» aufeinander. Das ging schief.

Günther Jauch verletzt Thomas Gottschalk mit einer Vase

Autsch! Eine von Jauch unglücklich geworfene Vase schlägt Gottschalks Lippe blutig. «Es tropft sogar», ruft Barbara Schöneberger im Hintergrund.

TVNOW/Stefan Gregorowius

Sie wussten nicht, wie ihnen geschah! Besonders TV-Urgestein Thomas Gottschalk, 69, war in der gestrigen RTL-Show «Denn sie wissen nicht, was passiert» für einen Moment geschockt. Eine von Kontrahent Günther Jauch, 63, geworfene Vase traf den Showmaster mitten im Gesicht. Dessen Lippe platzte auf, blutete.

Günther Jauch verletzt Thomas Gottschalk mit einer Vase

Gottschalk konnte nach dem Zwischenfall weiterspielen.

TV NOW / Stefan Gregorowius

Nach einem Sanitäts-Check gings weiter

Was war passiert? Die beiden TV-Moderatoren traten in der von Barbara Schöneberger, 45, präsentierten Unterhaltungs-Show aufeinander. Beim Spiel «Achtung, gleich fällts!» waren auf Klapptischen Vasen aufgereiht, die beide abwechselnd nach oben katapultieren sollten. Doch das misslang gründlich.

Immerhin: Nach einer kurzen Lippen-Kontrolle durch einen Sanitäter konnte Gottschalk wieder mittun. «Er sieht gut aus. Solange er keine Schmerzen hat, kann er weiterspielen», urteilte der Experte. Und das Wurfopfer fing sich zumindest schnell wieder. Zu Vasenwerfer Jauch sagte Gottschalk: «Ich hau dir die Nächste jetzt auch in die Fresse.» 

Zum Schluss hatte Jauch auch in Sachen Punkten die Nase vorn. Für Gottschalk wars wohl ein Abend zum Vergessen.

 

Von Tom Wyss am 1. September 2019