1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Heidi Klum: Papa Günther kämpft um die Beziehung zu seiner Tochter

Mit Hochzeitsparty für Tochter in Deutschland

Günther Klum will nach Zoff um Heidi kämpfen

Seitdem er dem Hochzeitsfest seiner Tochter ferngeblieben ist, weiss alle Welt: Zwischen Heidi und Günther Klum kriselt es heftig. Nun will Heidis Papa mit einer grossen Feier wieder für gute Stimmung sorgen.

Heidi Klum Günther Klum

Setzt alles daran, wieder für Frieden zu sorgen: Günther Klum mit seiner Tochter Heidi.

Getty Images

Günther Klum, 73, sorgte an der Hochzeit seiner Tochter Heidi, 46, am 3. August für einen kleinen Eklat – indem er nicht auftauchte. Als sich sein Mädchen auf einer Jacht vor der italienischen Insel Capri mit Tom Kaulitz, 29, vermählte, war Klum senior bei einer Beerdigung in seiner Heimat Bergisch Gladbach.

Klum-Krise hielt schon länger an

Mit Günthers Fernbleiben fing die Fassade des bisherigen Vorzeige-Vater-Tochter-Duos an zu bröckeln. Die deutsche Tageszeitung «Bild» erfuhr von einem Insider, dass es einen konkreten Grund für den Knatsch gibt. «Günther befürchtet wohl, dass sich die Marke Heidi Klum in eine für ihn nicht akzeptable Richtung bewegen könnte», verriet er dem Blatt. «Ausserdem ist es ihm ein Dorn im Auge, dass Heidi ihre Kinder verstärkt in der Öffentlichkeit präsentiert.»

Zweites Hochzeitsfest soll für Wende sorgen

Nach all der schlechten Stimmung soll der Streit nun aber beiseite gelegt werden – gemäss dem deutschen Magazin «Bunte» hat Günther Klum auch schon eine ganz klare Idee, wie er das anstellen will. Am Heimats-Hochzeitsfest in Bergisch Gladbach will er seiner Tochter beistehen.

Heidi Klum Tom Kaulitz

Er ist der Grund für den Streit: Heidis frisch Angetrauter Tom sorgte für Zwist zwischen der Deutschen und ihrem Papa.

Getty Images

Denn ein Mal zu heiraten, ist für Klum nicht genug. Bereits kurz nach der Hochzeit auf Capri wurde gemunkelt, ob nicht auch in Heidis und Toms Heimat Deutschland ein Fest stattfinden würde. Wie «Bunte» nun erfahren hat, ist dies definitiv der Fall. Im September soll es so weit sein – und mit dabei ist diesmal auch Günther! 

Traumhochzeit im Märchenschloss

Gemäss «Bunte» werden Heidi und Tom in einer echten Traumkulisse erneut ihre Vermählung feiern: Das Grandhotel Schloss Bensberg direkt in Heidis Heimatstadt Bergisch Gladbach soll als Hochzeitsstätte dienen. Alles soll eine Nummer kleiner sein: Statt 120 Gästen wie auf Capri sollen 50 diesmal reichen. Das Dinnermenü aber sei bereits ausgesucht – von Heidis Papa und ihrer Mama Erna höchstpersönlich. Sie sind seit Jahren regelmässige Gäste des Schlossrestaurants. 

Schloss Bensberg
Getty Images

Freunden zufolge soll sich insbesondere Erna Klum darum sorgen, dass die Familie nicht auseinanderfalle und man sich zusammenraufe. Einen endgültigen Bruch würde sie nie zulassen, berichtet «Bunte». Deshalb wolle sich Günther mit seiner Tochter und Tom spätestens bei der Hochzeit auf dem Schloss versöhnen.

Günther Klum Erna Klum

Günther Klum und seine Frau Erna haben für Heidis Hochzeitsfest in Deutschland bereits das Dinnermenü ausgesucht.

Getty Images

Günther springt über seinen Schatten

Denn an einem endgültigen Bruch hat Günther kein Interesse – im Gegenteil. «Günther liebt seine Heidi von ganzem Herzen», sagt eine Freundin der Familie gegenüber «Bunte». «Es würde ihm das Herz brechen, wenn er keinen Kontakt mehr mit Heidi und seinen Enkeln hätte.» 

Dafür springt der 73-Jährige über seinen Schatten – und will versuchen, Tom zu akzeptieren. Und das, obwohl er in diesem den Auslöser für Heidis Veränderung sieht, die überhaupt erst einen Keil zwischen die Vater-Tochter-Beziehung trieb. Beste Freunde werden Tom und Günther wohl nicht mehr – aber Heidis Vater will sich Mühe geben. «Dem Familienwohl zuliebe wird Günther versuchen, sich mit seinem Schwiegersohn zu arrangieren.»

Von Ramona Hirt am 14. August 2019