1. Home
  2. People
  3. Heidi Klum zeigt ihren Kindern Paris

Mit Tom Kaulitz

Heidi Klum zeigt ihren Kindern Paris

Auf in die Stadt der Liebe! Topmodel Heidi Klum zeigt Leni, Henry, Johan und Lou Paris. Klar, dass da auch Heidis Verlobter Tom Kaulitz nicht fehlen darf.

Heidi Klum in Paris

Heidi Klum kann es nicht sein lassen: Auch im Louvre in Paris muss sie ein Selfie machen.

Instagram/heidiklum

Jetzt ist erstmal Kultur angesagt: Heidi Klum, 45, will, dass ihre Kinder etwas lernen. Und deshalb steht beim Besuch der Familie in Paris nicht Shopping auf dem Programm, sondern ein Besuch im Museum. Top-Model und «GNTM»-Moderatorin Heidi Klum führt ihre vier Kinder Leni, 15, Henry, 14, Johan, 12, und Lou, 9, in den weltberühmten Louvre.

Genau: Dort hängt auch die Mona Lisa von Leonardo da Vinci. Das lassen sich Heidi Klum und ihre Kinder natürlich nicht entgehen. Allerdings fällt den Followern auf dem Instagram-Account des Models auf, dass der Saal mit dem Bild normalerweise voller Menschen ist. «Habt ihr den Louvre sperren lassen?» fragt jemand in den Kommentaren.

So ein Museumsbesuch macht bekanntlich durstig. Und so geniessen Heidi Klum und ihre Kinder anschliessend eine Erfrischung - mit Blick auf die Glaspyramiden im Innenhof des Louvres.

Tom Kaulitz ist an Heidi Klums Seite

Bei einem Besuch in der Stadt der Liebe darf natürlich auch Heidi Klums Verlobter Tom Kaulitz, 29, nicht fehlen. Während dieses Mal die Kinder mit dabei sind, gönnten sich die Turteltauben vor eine paar Tagen zu zweit eine Pärli-Zeit in Frankreichs Hauptstadt. Nur eines bleibt weiterhin offen: Wann die beiden denn nun endlich heiraten.

Von Philipp Mäder am 29. Juni 2019