1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Avicii (†28): neue Single ein Jahr nach seinem Tod

Ein Jahr nach Suizid

Neuigkeiten von Avicii (†28)

Avicii ist vor einem Jahr im Alter von nur 28 Jahren gestorben. Nun kommt eine neue Single des schwedischen DJs auf den Markt. Der Text des Songs weckt traurige Erinnerungen an den Tod des jungen Musikers.

Avicii bringt ein Jahr nach seinem Tod eine neue Single auf dem Markt
Vor rund einem Jahr ist der schwedische DJ Avicii gestorben. Imago

Am 20. April 2018 starb der 28-jährige Tim Bergling in seinem Hotelzimmer in Muscat, Oman. Der Schwede war besser bekannt unter seinem Künstlernamen Avicii. Er war einer der bekanntesten und erfolgreichsten DJs. 

Am Mittwoch, fast ein Jahr nach seinem Tod, veröffentlichte Aviciis Plattenfirma eine neue Single des Multitalentes. Das Stück trägt den bezeichnenden Namen «SOS».

Text handelt von Depressionen

Der Text des Liedes dürfte noch kaum verheilte Wunden wieder aufreissen. Denn er handelt von Depressionen. Es heisst darin: «Kannst du mich hören - SOS! Hilf mir, meinen Geist zu beruhigen.» Und: «Ich möchte nicht in dieser Form, in der ich gerade bin, gesehen werden – ich möchte nicht, dass du siehst, wie niedergeschlagen ich war.»

Avicii entschied im Jahr 2016, keine Live-Auftritte mehr zu absolvieren. Das, nachdem ihm wegen seines Alkoholmissbrauchs Blinddarm und Galle operativ entfernt werden mussten. Er arbeitete aber weiter an seiner Musik.

Tim Bergling alias Avicii: Neue Single nach seinem tod
Nach Alkohol- und Drogenexzessen zog sich Avicii 2016 von der Bühne zurück. Dukas

«Er wollte Frieden finden»

In einer späteren Dokumentation sprach der Schwede erstmals öffentlich über seine psychischen Probleme. Ein Jahr später war er tot. Die Ursache ist nicht bekannt. Seine Familie deutete aber in einem Brief an Aviciis Fans an, dass sich der DJ das Leben genommen hat. 

«Tim kämpfte mit Gedanken über den Sinn des Lebens und das Glück. Er konnte nicht mehr weitermachen. Er wollte Frieden finden», schrieben seine Angehörigen. 

Neues Album im Juni

Die jetzt erschienene Single ist Vorbote des kommenden Albums «TIM», das am 6. Juni veröffentlicht werden soll. Tim Bergling, wie Avicii mit bürgerlichem Namen heisst, hat das Rohmaterial dazu vor seinem Tod produziert. Sein Team stellte die Stücke posthum fertig. 

In einem Statement seiner Familie heisst es: «Bevor Tim starb, war er kurz davor, ein neues Album fertigzustellen. Wir haben uns entschieden, seine Songs nicht für uns zu behalten, sondern sie mit Tims Fans auf der ganzen Welt zu teilen.» 

Und im Video kommen genau diese Fans zu Wort. Es besteht ausschliesslich aus Nachrichten, die ausdrücken, wie sehr seine Fans Avicii vermissen.

Von Berit-Silja Gründlers am 11. April 2019