1. Home
  2. People
  3. Désirée Nick: Die Kabarettistin fordert TV-Verbot für Heidi Klum

Wegen Drag-Show

Nick fordert TV-Verbot für Heidi Klum

Letzte Woche wurde gross angekündigt, dass Model-Mama Heidi Klum eine neue TV-Show auf Pro Sieben erhält. Sie soll Deutschlands beste Drag-Queen suchen. Das passt allerdings nicht allen. Vor allem Entertainerin Désirée Nick macht Stimmung gegen Klum.

Heidi Klum

Model Heidi Klum hat im Moment mit ordentlich Gegenwind zu kämpfen.

Getty Images

Im Grunde könnte es gerade nicht besser laufen für Heidi Klum, 46. Sie hat einen Vertrag in der Tasche, der besagt, dass sie die Sendung «Germany's next Topmodel» noch bis ins Jahr 2025 moderieren darf. Sie ist schwer verliebt in ihren jungen Lover Tom Kaulitz, 29, und wird ihn bald ehelichen. Obendrauf erhält sie noch eine neue Show auf Pro Sieben.

Zusammen mit ihrem Bald-Schwager Bill Kaulitz, 29, und Conchita Wurst, 31, sucht das Model ab Winter Deutschlands beste Drag-Queen. «Ich liebe und bewundere die Drag-Kunst seit Jahren. Deswegen freue ich mich, dieser Kunst und ihren eindrucksvollen Protagonisten in einer neuen Show zum ersten Mal im deutschen Fernsehen eine Bühne zu geben», sagte Heidi ganz begeistert damals.

 

Désirée Nick wettert gegen Heidi Klum

Diese Begeisterung teilen aber nicht alle: Entertainerin Désirée Nick, 62, etwa ist entsetzt. Gegenüber «Bild» sagt sie nun: «Heidi Klum hat TV-Verbot verdient - schon lange.» Das Model habe das Hirn junger Mädchen mit ihrer Humorlosigkeit schon mit «GNTM» vergiftet. 

Die Tirade gipfelt in der Aussage, Heidi Klum sei ein ausgemustertes Katalog-Modell. Auch bezweifelt sie Klums Kompetenz, was die Drag-Kunst anbelangt. «Wenn die K. eine Drag-Queen-Show moderieren darf, will ich einen Vertrag als Fussball-Expertin.»

Désirée Nick

Désirée Nick bezweifelt, dass Heidi Klum viel versteht von der Drag-Kunst.

Dukas

Petition gegen Klum

Désirée Nick ist bekannt für ihre scharfe Zunge. Mit ihrer Kritik an Heidi Klum steht sie aber nicht alleine da. Auch in der Drag-Szene wurden Misstöne laut. Der Tenor: Klum habe schlicht keine Ahnung wie es ist, eine Drag-Queen zu sein.

Gemäss der «Bild» hat Désirée Nick nun eine Petition gegen Klum ins Leben gerufen, die bereits 18'000 Menschen unterschrieben haben sollen. 

Von Fabienne Eichelberger am 1. Juli 2019