1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Nico Rosberg: Die Familie des Ex-F1-Fahrers setzt auf vegane Kost

Der Ex-Formel-1-Fahrer schont heute die Umwelt

Nico Rosberg tischt seinen Kindern vegane Kost auf

Anlässlich der Green Awards zeigte sich der ehemalige Formel-1-Fahrer Nico Rosberg kürzlich gemeinsam mit seiner Frau Vivian in Berlin. Bei dieser Gelegenheit verrieten der frühere Mercedes-Pilot und seine Liebste, wie sie zu Hause das Umweltbewusstsein ihrer Kinder schulen.

Nico Rosberg und seine Frau Vivian Sibold 2019
Der ehemalige Formel-1-Pilot Nico Rosberg und seine Frau Vivian Sibold sind seit 2014 verheiratet. Dukas

Seltene Einblicke ins Familienleben von Nico Rosberg, 33! Der frühere Formel-1-Fahrer und seine Ehefrau Vivian Sibold, 34, sprachen anlässlich der Green Awards in Berlin über das Thema Nachhaltigkeit. Der ehemalige Mercedes-Pilot engagiert sich seit Jahren für den Umweltschutz und fungiert bei der Veranstaltung als Gastgeber. Sein Bewusstsein geschärft hatte einst ein Liebesurlaub in Thailand, wie Rosberg im Video-Interview mit «Gala» verrät. Das Paar war umgeben von Plastikbergen. «Wir hatten einen wunderschönen Strand bei unserem Hotel. Man konnte den Strand nicht nutzen. Der war so ekelhaft», erinnert sich Rosberg.

Nach diesem Erlebnis entschied seine Frau, den Lebensstil der Familie radikal zu ändern. «Ab diesem Moment sagte ich mir: Ab morgen ist bei uns zu Hause kein Plastik mehr», sagt Sibold.

Ihre kleinen Mädchen sollen die Umwelt schonen

Als erste Massnahme verbannten der Ex-Rennfahrer und seine Frau einen Grossteil vom Kunststoff. «Wir haben nur Glasflaschen, keine Plastiktüten.» Punkto Erziehung ist es dem ehemaligen Formel-1-Star und seiner Vivian wichtig, die beiden Töchtern Alaϊa, 3, und Naila, 2, für die Thematik zu sensibilisieren. «Ich habe ihnen bewusst gemacht, dass es nicht einfach immer ein neues Spielzeug gibt und dass man das Licht löschen muss. So Kleinigkeiten halt», erklärt Sibold.

«Wir haben vier vegane Tage»

Auch in Sachen Ernährung fand bei der Familie Rosberg die letzten Jahre ein Umdenken statt. So kriegen die Kinder auch vegane Kost aufgetischt. «Wir haben vier vegane Tage», sagt Sibold. Besonders wenn der Formel-1-Weltmeister 2016 nicht zu Hause sei, setzt die 34-Jährige auf solche Rezepte.

Als Familie betrachten sie Fleisch als Luxusprodukt. «Wenn wir Fleisch essen, dann ein gutes Stück Fleisch, das von einer lokalen Farm kommt und kein Massenprodukt ist», so Sibold.

Von Sarah Huber am 29. Mai 2019