1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Direktor vom Schloss Hünigen: Priscilla Presley und das Hochzeitspaar feierten wie ganz normale Gäste

Schlossdirektor Mario Bucher

Priscilla Presleys Hochzeitsgesellschaft feierte wie ganz normale Gäste

Sie bringen Glamour ins Emmental! Auf Schloss Hünigen in Konolfingen hat der Sohn von Priscilla Presley seiner Schweizer Braut das Ja-Wort gegeben. Ein Coup für den Schlossdirektor – und eine junge Fotografin.

Hochzeit Navarone Garibaldi, Sohn von Priscilla Presley, und Elisa Achilli, Schloss Huenigen in Chrachen, SI 08/2022

Priscilla Presley, 76, ist «überglücklich» über die Heirat ihres Sohnes Navarone Garibaldi mit Elisa Achilli.

Lea Tatjana Widmer

Im Park des des Schlosses Hünigen im bernischen Konolfingen kam es am 12. Februar zu einer ganz besonderen Trauung. Denn mit dem Sohn der Ex-Frau von Elvis Presley feierte die internationale Prominenz ein rauschendes Fest. Vermählt wurden Navarone Garibaldi und Elisa Achili, die sich vor den Augen des auf einem Monitor zugeschalteten Priesters das Ja-Wort gaben.

Und natürlich durfte dabei auch Priscilla Presley, die geschiedene Ehefrau des King of Rock ’n’ Roll und Mutter des Bräutigams nicht fehlen. Auf Instagram veröffentlichte die 76-Jährige ein Bild von der Zeremonie. «Ich könnte nicht glücklicher sein», schrieb sie dazu. Und auch Navarone Garibaldi teilt seine Freude über die Vermählung via Instagram und schreibt: «Es war die unglaublichste Hochzeit! Danke dir für alles, Baby!» Der 34-jährige Bräutigam und Musiker ist der Sohn des Filmproduzenten Marco Garibaldi, mit dem Priscilla Presley während 21 Jahren liiert war. 2006 trennte sich das Paar.

Mehr für dich
 
 
 
 

Die prächtige Villa mit ihrer 800-jährigen Geschichte ist bekannt für Hochzeiten. Schon viele Prominente aus Politik und Wirtschaft haben sich im rosengesäumten Schlosspark das Ja-Wort gegeben. Aber ein Brautpaar aus Hollywood – das ist eine Premiere! «Die Anfrage des Hochzeitspaars hat uns ausgesprochen geehrt und war zugleich ein grosses Kompliment», sagt Schlossdirektor Mario Bucher. Etwas ungläubig sei er zuerst schon gewesen. Aber es stimmte: Garibaldi wollte tatsächlich im Schloss Hünigen heiraten.

50 Gäste aus aller Welt, ein Mehrgangmenu, familiäre Stimmung und keine Extrawünsche – viel mehr Details zum Ablauf sind Bucher nicht zu entlocken. Diskretion, na klar. Aber eines möchte er betonen: «Ich war tief beeindruckt von der Dankbarkeit, die uns entgegengebracht wurde. Damit habe ich nicht gerechnet.» Eigentlich, fügt er an, habe sich diese Hochzeit nicht gross von anderen unterschieden. «Es war ein Fest mit hochsympathischen Menschen, die überhaupt nicht abgehoben sind.»

Hochzeit Navarone Garibaldi, Sohn von Priscilla Presley, und Elisa Achilli, Schloss Huenigen in Chrachen, SI 08/2022

«Mit ihr ist alles ganz leicht», sagt Navarone Garibaldi, 34, über seine Braut Elisa Achilli, 22.

Lea Tatjana Widmer

Und auch über Priscilla Presley fand Bucher nur lobende Worte: «Sie ist eine äusserst sympathische Frau und hat die Tage bei uns sehr genossen. Während ihres Aufenthalts hat sie sich als ganz normaler Gast in unseren Räumen bewegt und unsere Angebote genutzt.» Am Schluss verbrachte sie eine ganze Woche in Hünigen.

Diesen Eindruck teilt Hochzeitsfotografin Lea Tatjana Widmer. Sie ist mit einer der Brautjungfern befreundet und kam durch diese zum glamourösen Auftrag. «Ich erfuhr erst am Tag der Hochzeit, um wen es sich beim Brautpaar handelt», erzählt die 22-jährige Solothurnerin. Als ihr klar wurde, dass die Bräutigammutter Priscilla Presley ist, habe sie das als «mega Chance» gesehen. Aufregung? Nein, habe sie keine verspürt. «Weisch», sagt sie, «am Ende sind das auch nur Leute wie du und ich.»

Lea Tatjana Widmer steckt mitten in der Ausbildung zur Mediamatikerin. Mit der Hochzeitsfotografie hat sie eben erst angefangen. Sie mag Momentaufnahmen. Ehrliche Gefühle und leise Farben. Das hat auch der Braut Elisa Achilli gefallen – sie bekam Widmers Portfolio im Vorfeld zugeschickt.

Hochzeit Navarone Garibaldi, Sohn von Priscilla Presley, und Elisa Achilli, Schloss Huenigen in Chrachen, SI 08/2022

Im Park von Schloss Hünigen in Konolfingen BE feierte das Brautpaar eine Freiluftzeremonie. Der Priester wurde per Video zugeschaltet.

Lea Tatjana Widmer

Aber warum ausgerechnet am Tor zum Emmental? Der Grund ist die Braut: Elisa Achilli hat ihre Kindheitsjahre hier verbracht – ihre Mutter ist Schweizerin, ihr Vater Italiener. «Ich wollte unbedingt, dass meine Grosseltern an der Hochzeit teilnehmen können. Deshalb war für uns klar, dass wir in der Schweiz heiraten wollen», sagte die 22-Jährige so denn auch der «Berner Zeitung». Garibaldi und Achilli haben sich vor vier Jahren über Instagram kennengelernt. An Weihnachten 2020 hielt er um ihre Hand an. «Wir haben alle auf die Hochzeit gewartet», verriet Priscilla Presley dem «People Magazine».

Wie stark Achilli, die bald nach Los Angeles zieht, mit der Schweiz verwurzelt ist, davon zeugt auch ihr Brautkleid. Entworfen hat es die Basler Designerin Anastasia Bull: ein Traum aus Tüll und Spitze. Und gar nicht so unähnlich wie das Kleid, das ihre Schwiegermutter bei der Hochzeit mit Elvis Presley trug. Mit dem Unterschied, dass Priscilla Presley ihr Kleid unter falschem Namen in einem Warenhaus kaufte. 

 

Hochzeit Navarone Garibaldi, Sohn von Priscilla Presley, und Elisa Achilli, Schloss Huenigen in Chrachen, SI 08/2022

Das Schloss Hünigen in Konolfingen hat schon manche Party gesehen.

Phil Wenger

Priscilla Presley war von 1967 bis 1973 mit dem Jahrhundert-Sänger Elvis verheiratet. Ihr gemeinsames Kind ist die Sängerin Lisa Marie Presley, die am 1. Februar 1968 zur Welt kam. Die Hochzeit fand am 1. Mai 1967 in Las Vegas im Hotel Aladdin, dem heutigen Planet Hollywood Hotel statt.

Aus der Ehe mit dem brasilianischen Regisseur Marco Garibaldi entstammt Navarone Garibaldi, der 1987 geboren wurde. Nun zieht die frisch vermählte Braut zu ihrem Mann nach Los Angeles – mit im Gepäck: die vielen schönen Erinnerungen an die Schweiz.

Von bes/swm am 24. Februar 2022 - 16:00 Uhr
Mehr für dich