1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Ivanka Trump mietet Luxuswohnung in Miami

Zur Miete in Florida

So luxuriös wohnt Ivanka Trump in Miami

Ihre Zeit als First Daughter ist abgelaufen. Um Ivanka Trump und ihre Familie muss man sich aber keine Gedanken machen. Gerade hat sie ein Luxusloft in Miami angemietet – in der Nähe von Vater Donald.

WASHINGTON, DC - NOVEMBER 29: Senior Advisors to the President Jared Kushner and Ivanka Trump walk on the south lawn of the White House on November 29, 2020 in Washington, DC. President Trump spent the weekend at Camp David and at Trump National Golf Club in Sterling, Virginia. (Photo by Tasos Katopodis/Getty Images)

Ivanka Trump und Jared Kushner haben den Lebensmittelpunkt ihrer Familie nach Florida verlagert. 

Getty Images

Ihre Jobs als Präsidentenberater sind Ivanka Trump und Jared Kushner nun schon seit knapp zwei Wochen los. Darben müssen die beiden aber sicher nicht. Statt in ihrer Villa in Washington die Seele baumeln zu lassen und vielleicht etwas Gras über die Ereignisse der letzten Woche wachsen zu lassen, zieht das Paar mit der Familie in die Nähe des Herrn Papas.  

So lässt sich Trump ebenfalls im sonnigen Florida nieder. Dort hat es ja schon Vater Donald mit Stiefmutter Melania hin verschlagen. Doch statt im stattlichen Familien-Palazzo einen Wohnflügel zu beziehen, hat sich das Paar in einem luxuriösen Neubau in Miamis Surfside eingemietet.  

Mehr für dich

Wie das Wallstreet Journal berichtet, kostet ein Loft in der von einem italienischen Stararchitekten designten Luxuspyramide «mehrere 10’000 Dollar» im Monat. Jede der 16. Wohnungen hat einen eigenen Liftzugang und die Terrassen der einzelnen Wohnungen ranken sich ums ganze Haus. Auf dem Dach können sich die Bewohnerinnen und Bewohner bei einem Tennis-Match duellieren und entspannt (oder weiter trainiert?) wird im beheizten Indoor-Pool. Für die Kinder ist ein Spielzimmer inklusive und wem in der luftigen Wohnung trotz allem die Decke auf den Kopf fällt, der kann auf die hauseigene Lounge ausweichen. Das Haus hat sogar einen eigenen Instagram-Account.  

Während 24 Stunden wacht Sicherheitspersonal über die wohlhabenden Bewohnerinnen und Bewohner. Das reicht Ivanka Trump aber angeblich nicht. Sie bringt noch weitere Bewacher mit ins Haus. Damit ist sie vermutlich ziemlich gut beraten. Einen Beliebtheitspreis gewinnt die Tochter von Donald Trump aktuell gerade nicht.  

Die Familie will aber nicht für immer an dieser illustren Adresse absteigen. Für angeblich 31,8 Millionen Dollar hat man längst ein eigenes Grundstück erstanden. Das ehemalige Haus von Julio Iglesias im Billionaire’s Bunker – so nennen Einheimische das illustre Fleckchen Erde auf Indian Creek Island – wird gerade noch umgebaut. Sind die Arbeiten erst einmal abgescholossen, erwarten die Trumps rund 80’000 Quadrameter Wohn- und Tummelfläche und – natürlich – ein Privatstrand.  

Womit Ivanka Trump in Zukunft ihre Zeit verbringen wird, ist noch nicht ganz klar. Angeblich möchte sie nun auch eine politische Karriere einschlagen. Ums Geld muss es ihr dabei nicht gehen. Angeblich besitzen Ivanka Trump und Ehemann Jared Kushner ein Vermögen von rund 800 Millionen Dollar. Das sollte zum Leben ganz gut reichen.  

Von bna am 01.02.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer