1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Malle-Jens: So traurig ist Danni Büchners Hochzeitstag als Witwe

Ihre Liebe zu Malle-Jens geht über den Tod hinaus

So traurig ist Danni Büchners Hochzeitstag als Witwe

Kult-Auswanderer Jens Büchner verstarb im vergangenen November 49-jährig an Krebs. Seither kämpft Witwe Danni Büchner gegen die Trauer. Heute Donnerstag schmerzt ihr Herz besonders: Es ist ihr zweiter Hochzeitstag.

Daniela und Jens Büchner
Ein Bild aus glücklicheren Tagen: Daniela und Jens Büchner, †49. Instagram/dannibuechner

Während andere Stars an Auffahrt den freien Tag geniessen, macht «Goodbye Deutschland»-Star Daniela Büchner, 41, dieses Datum zu schaffen. Der 30. Mai ist für sie und ihren verstorbenen Mann Jens, †49, von besonderer Bedeutung. Vor zwei Jahren gaben sich die beiden Reality-TV-Stars an diesem Termin standesamtlich das Jawort. Auf Instagram erinnert sich die Witwe von Malle-Jens an den schönsten Tag in ihrem Leben und bringt zum Ausdruck, wie sehr sie immer noch um den Kult-Auswanderer trauert.

«Du warst so stolz, dass ich deinen Namen trage»

«Unser zweite Hochzeitstag und ich bin alleine... ohne dich», schreibt Danni zu einer Reihe von Hochzeitsbildern von ihr und Jens. In Gedanken erinnert sich die Witwe an die Vermählung. «Es war so eine schöne, private Trauung. Wir waren so glücklich, du warst so stolz, dass ich deinen Nachnamen trage.»

Sie sei so stolz auf ihn und sei es immer noch. Auch ein halbes Jahr nach seinem Tod kämpft die Mutter von fünf Kindern mit dem schweren Verlust. «Ich vermisse dich so sehr! Immer.»

Liebe währt ewig

Durch Jens habe sie gelernt, nie aufzugeben, schreibt die Besitzerin der Touristenbar «Faneteria» weiter. Zuletzt lässt Danni ihre Fans wissen, dass wahre Liebe ewig währt. «Ich hoffe, dass du heute und morgen ganz besonders auf uns schauen wirst. Ich liebe dich!» Den Post versieht sie unter anderem mit dem Hashtag «Für immer ein Team».

Von Sarah Huber am 30. Mai 2019