1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Moderatorin Sylvie Meis steht zu ihren Beauty-Eingriffen

Regelmässig Hyaluron

Sylvie Meis steht zu ihren Beauty-Eingriffen

Als Model und Moderatorin ist ihr Aussehen ihr Kapital. Nun verriet Sylvie Meis erstmals, dass sie ihrer Schönheit mit Besuchen beim Beauty-Doc nachhilft – und das schon seit Jahren. Die Holländerin findet, das sollte kein Tabu mehr sein.

Sylvie Meis

Sylvie Meis findet, Beauty-Eingriffe sollten kein Tabu sein.

Getty Images

Zu ihrem guten Aussehen trage eine gesunde Ernährung, viel Sport und allgemein ein gesunder Lifestyle bei, erzählt Sylvie Meis, 42 – so weit, so normal. Haben wir von x Stars schon x-mal gehört. Doch nun gibt Sylvie zum ersten Mal zu: «Auch ein Besuch bei der Beauty-Ärztin ist Part of the Routine.»

Mehr für dich

Im Interview mit «rtl.de» verrät die Moderatorin, dass sie bereits seit sie Mitte 30 ist, mit Gesichtsfillern mit Hyaluronsäure nachhilft. «Heutzutage sollte das doch kein Tabu mehr sein, dass man die Möglichkeit hat», findet Sylvie. Seit kurzem ist sie sogar das neue Gesicht der Marke «Juvéderm», die solche Gesichtsfiller produziert.

Warum sie sich diese spritzen lässt, erklärt die 42-Jährige wie folgt: «Man sollte selbst in den Spiegel gucken und sich denken: Ja, jetzt fühle ich mich wirklich als die schönste Version von mir selbst.»

Aus der Tabu-Ecke ziehen

Sie wolle nicht sagen, dass alle ihrer Schönheit genau wie sie auf die Sprünge helfen sollen, «aber die Möglichkeit ist da und dann ist es wichtig, dass wir das etwas mehr aufklären.» Sylvie findet: «Wir sollten das aus dieser Tabu-Ecke ziehen.»

Sylvie Meis and Niclas Castello are seen getting married at Villa Cora on September 19, 2020 in Florence, Italy. Photo BEESCOOP.COM

Niclas Castello mag seine Frau am liebsten ungeschminkt und mit verwuschelten Haaren.

Dukas

Ihr persönlich sei es zudem wichtig, dass sie natürlich aussieht: «Natürlichkeit ist immer das Ziel. Umso weniger, umso besser», sagt die Holländerin. 

Diese Ansicht dürfte auch ihr Ehemann Niclas Castello, 42, teilen. Laut Sylvie gefällt sie ihm am besten, wenn sie morgens frisch aus dem Bett kommt, kein Make-up trägt und die Haare etwas verwuschelt sind.

Von Fabienne Eichelberger am 09.12.2020
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer