1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Letztes Geheimnis: Schauspielerin Tanja Szewczenko erwartet Zwillinge

Letztes Geheimnis gelüftet

Tanja Szewczenko erwartet eineiige Zwillinge

Jahrelang versuchten Tanja Szewczenko und ihr Mann vergebens, ein zweites Kind zu bekommen. Als sie es schon fast aufgegeben hatten, klappte es doch noch. Und nun hält die Schauspielerin eine ganz besondere Überraschung bereit.

 Tanja Szewczenko

Tanja Szewczenko Ende Dezember bei einem Anlass.

Imago

Es waren Jahre voller Schmerz, Verlust und Trauer, von denen Tanja Szewczenko Ende Jahr in einem Youtube-Video berichtete. Vor zehn Jahren wurden die ehemalige Eiskunstläuferin und ihr Mann Norman Jeschke, 42, zum ersten Mal Eltern.

Mehr für dich

2015 dann wünschten sie sich ein Geschwisterchen für ihre Tochter Jona. Es folgten zahlreiche vergebliche Versuche und vier Fehlgeburten. Die letzte im vergangenen Juni, nachdem die heutige Schauspielerin («Unter uns», «Alles was zählt») mit medizinischer Hilfe schwanger geworden war.

Am 30. Dezember dann die überraschende Nachricht: Es hat doch noch geklappt. Auf natürlichem Weg, so die 43-Jährige in einem Instagram-Post.

Seither hält die werdende Mutter ihre Follower regelmässig auf Instagram und mit Youtube-Videos auf dem Laufenden, nimmt sie unter dem Titel «Schwanger mit 43» mit auf ihre Reise.

So verkündete Tanja Szewczenko etwa bereits, dass der errechnete Geburtstermin am 11. Juni sein wird. Ende Februar verriet sie weiter, dass sie einen Jungen erwarte. Wobei «ein Junge» ein bisschen untertrieben war, wie sich nun zeigt.

«Wir bekommen eineiige Zwillinge»

«Double the 𝗧𝗥𝗢𝗨𝗕𝗟𝗘 and 𝗧𝗪𝗜𝗖𝗘 the fun ... we are having 𝗧𝗪𝗢 not ONE !!!», schrieb Tanja Szewczenko am Samstag auf Instagram und lüftete damit «das letzte Geheimnis» um ihre Schwangerschaft: «Wir bekommen eineiige Zwillinge.»

Auch wenn damit natürlich doppelte Sorgen und Ängste um die Schwangerschaft gekommen seien, schreibt Tanja Szewczenko von doppeltem Glück: «Wir können es bis heute selbst kaum glauben, dass wir vom Schicksal dieses Geschenk überreicht bekommen haben!!!»

Von Thomas Bürgisser am 14.03.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer