1. Home
  2. People
  3. Meghan und Harry begrüssen 2021 mit einem Brief

Auf der neuen Homepage

Meghan und Harry begrüssen 2021 mit einem Brief

Pünktlich aufs neue Jahr präsentieren Meghan Markle und Prinz Harry ihre neue Homepage. Zum Auftakt gibt es Kinderfotos des royalen Paares und ein emotionales Schreiben.

Prinz Harry und Meghan Markle

Prinz Harry und Meghan Markle verabschieden das alte Jahr auf ihrer neuen Homepage.

Dukas

Für sie war es alles andere als ein einfaches Jahr. Zuerst kehrten Prinz Harry, 36, Meghan Markle, 39, und Archie, 1, dem Königshaus in England den Rücken. Mit viel Ach und Krach und noch mehr Negativ-Schlagzeilen siedelte die kleine Familie nach Los Angeles um.

Kaum angekommen, schlägt das Schicksal mit voller Wucht zu: Im Juli erleidet Meghan eine Fehlgeburt. Über den Verlust ihres zweiten Kindes schreibt die Herzogin ein Essay in der «New York Times».

CAPE TOWN, SOUTH AFRICA - SEPTEMBER 25: Prince Harry, Duke of Sussex, Meghan, Duchess of Sussex and their baby son Archie Mountbatten-Windsor meet Archbishop Desmond Tutu and his daughter Thandeka Tutu-Gxashe at the Desmond & Leah Tutu Legacy Foundation during their royal tour of South Africa on September 25, 2019 in Cape Town, South Africa. (Photo by Pool/Samir Hussein/WireImage)

Hätten 2021 Familienzuwachs erwartet: Meghan, Prinz Harry und Söhnchen Archie.

Getty Images
Mehr für dich

Erst jetzt kommt die kleine Familie ein bisschen zur Ruhe. Pünktlich zum Jahresende nämlich präsentieren Meghan und Harry ihre überarbeitete Homepage «archewell».

Darauf zu sehen sind zwei Bilder aus Harrys und Meghans Kindertagen mit ihren Müttern. Dazu schreiben die beiden: «Ich bin der Sohn meiner Mutter. Und ich bin die Mutter unseres Sohnes. Zusammen bringen wir Ihnen Archewell».

Ebenfalls zu sehen ist ein offener Brief, den Meghan und Harry an das neue Jahr adressieren. Darin steht: «Wir glauben an das Beste der Menschheit, weil wir das Beste der Menschheit gesehen haben. Wir haben Mitgefühl und Freundlichkeit von unseren Müttern und Fremden gleichermassen erfahren. Angesichts von Angst, Kampf und Schmerz kann es leicht sein, dies aus den Augen zu verlieren. Gemeinsam können wir uns dafür entscheiden, Mitgefühl in die Tat umzusetzen. Wir laden Sie ein, sich uns anzuschliessen, während wir daran arbeiten, eine bessere Welt aufzubauen -  einen Akt des Mitgefühls nach dem anderen.»

Harry und Meghan traten am 31. März 2020 offiziell als Senior Royals zurück. Kurz darauf gab das Paar bekannt, dass ihre neue Stiftung «Archewell» heissen wird. Der Name hat eine Verbindung zu Söhnchen Archie, der am 6. Mai seinen ersten Geburtstag feierte.

 

2019 Weihnachtsgrüsse von Archie

So hat die Weihnachtskarte von Meghan, Harry und Archie ausgesehen.

Instagram/sussexroyal
Von Maja Zivadinovic am 01.01.2021
Mehr für dich