1. Home
  2. People
  3. Prinz William flippt aus!

loading...
Ekstatischer Fussballfan

Prinz William flippt aus!

In einem derart grossen Freudentaumel war Prinz William schon lange nicht mehr. Seine Lieblingsmannschaft «Aston Villa» steigt nach einem nervenaufreibenden Spiel nach drei Jahren endlich wieder in die Premier League auf. Das reisst den Prinzen förmlich vom Hocker!

Schon seit der Kindheit ist Prinz William, 36, grosser Fan vom Londoner Fussballclub «Aston Villa». Nun schlägt das Fussballerherz vom Prinzen endlich wieder höher: Nach drei Jahren steigt sein Verein wieder in die Premier League auf.

Dies lässt Prinz William seine royale Etikette für einmal vergessen: Nach dem Schlusspfiff flippt der Duke of Cambridge völlig aus und jubelt in ekstatischem Freudentaumel. Er hat sich den Match übrigens mit dem ehemaligen «Aston Villa»-Spieler und Fussballlegende John Carew, 39, angeschaut. Nach dem Schlusspfiff fallen sich die beiden Männer um den Hals (im Video oben).

Placeholder

Prinz William und Fussballlegende John Carew haben sich das Spiel zusammen angesehen.

AP
Related stories

Das Championship-Playoff-Finale war nicht nur für die beiden ein nervenaufreibendes Spiel. Am Ende siegten aber «The Williams» 2:1 gegen «Derby County».

Fan seit der ersten Stunde

Prinz William ist seit Kindheit grosser Fan von «Aston Villa». Er wollte bewusst nie ein Top-Team wie Manchester United oder Chelsea unterstützen, sondern feuerte stets den «Under Dog» an. Jetzt hat es sich ausbezahlt und William darf jubeln.

Sky Sports hat den Match übertragen. Zu den Bildern vom freudentaumelnden William schreibt der Sender: «Damit erhält Aston Villa offiziell das royale Prüfsiegel!»

Von Evelyne Murer am 28.05.2019
Related stories