1. Home
  2. People
  3. Royals
  4. Stéphanie und Guillaume von Luxemburg zeigen Prinz Charles

Foto von Guillaumes und Stéphanies Sohn

Die Luxemburger sind ganz vernarrt in ihren Baby-Prinzen

Am Sonntag ist ihr Sohn zur Welt gekommen. Nun beglücken Guillaume und Stéphanie von Luxemburg Royal-Fans weltweit mit den ersten offiziellen Bildern ihres kleinen Prinzen Charles.

Placeholder

Frischgebackene Eltern: Guillaume und Stéphanie von Luxemburg können sich an ihrem Sohn Charles nicht sattsehen. 

Cour grand-ducale / CélineMaia-StudioByC

Lange musste Luxemburg auf seinen Thronfolger warten. Acht Jahre vergingen seit der Hochzeit von Erbgrossherzog Guillaume, 38, und seiner Stéphanie, 36, bis die Erbgrossherzogin am Sonntag ihren ersten Sohn zur Welt gebracht hat. 

Danach ging alles ganz schnell: Noch am Tag der Geburt erfuhr die Öffentlichkeit vom grossen Glück mit dem kleinen Prinzen. Und auch den Namen verrieten die frischgebackenen Eltern sogleich: Ihr Sohn heisst Prinz Charles Jean Philippe Joseph Marie Guillaume von Luxemburg. Wenige Stunden nach Charles' Niederkunft zeigte sich der Papa in einem Video ganz schön stolz. «Es ist ein wundervoller Tag für mich und meine Frau», sagte Erbgrossherzog Guillaume. «Der, auf den viele Eltern warten, um das eigene Kind in den Armen halten zu können.»

Erste Bilder des kleinen Charles

Das hohe Tempo nach der Geburt behalten Guillaume und Stéphanie von Luxemburg bei. Nun, drei Tage nach Prinz' Charles Ankunft, präsentieren die beiden ihren Nachwuchs erstmals offiziell der Öffentlichkeit. 

Placeholder

Schlafmütze: Prinz Charles döst friedlich vor sich hin. 

Cour grand-ducale / CélineMaia-StudioByC
Mehr für dich

Diesen scheint das Tamtam nicht zu kümmern. Selig döst er mal auf dem Arm seiner Mutter, mal weich gebettet – und scheint in seinem babyblauen Strampler von seinem ersten royalen Fotoshooting gar nichts mitzukriegen. Wie das Grossherzogtum auf seiner Webseite bekanntgibt, sind die Fotos noch auf der Entbindungsstation Grand Duchesse Charlotte in Luxemburg entstanden.

Placeholder

Charles' Äuglein bleiben zu. Auf Mamas Arm lässt sich aber auch zu gut eine Mütze Schlaf geniessen.

Cour grand-ducale / CélineMaia-StudioByC

Bereits kurzen Blick erhascht

Gleich am Sonntag, dem Tag seiner Geburt, wurde Charles seinen Grosseltern vorgestellt. Aufgrund der Corona-Krise kriegten Grossherzog Henri und Grossherzogin Maria Teresa ihren Enkel per Videocall zum ersten Mal zu Gesicht.

Dabei hatte der luxemburgische Hof auch den Fans einen ersten Blick auf Prinz Charles gewährt. In der bei Instagram veröffentlichten Galerie finden sich an dritter und fünfter Stelle erste Schnappschüsse des Thronfolgers.

Charles krönt ihr Glück

Im vergangenen Dezember hatte das royale Paar Stéphanies Schwangerschaft publik gemacht. Das Baby krönt das Glück des Luxemburgers und der gebürtigen Belgierin, die selbst einem alten Adelsgeschlecht entstammt. Bereits vor der standesamtlichen Trauung am 19. Oktober 2012 in Luxemburg trug sie den Titel einer Gräfin de Lannoy. Mit der Hochzeit schliesslich wurde sie zur Stéphanie von Nassau, Erbgrossherzogin von Luxemburg, Erbprinzessin von Nassau und Prinzessin von Bourbon-Parma.

Placeholder

Einen Tag nach ihrer standesamtlichen Trauung haben sich Guillaume und Stéphanie von Luxemburg am 20. Oktober 2012 auch kirchlich das Jawort gegeben.

Corbis via Getty Images
Von Ramona Hirt am 13.05.2020
Mehr für dich