1. Home
  2. People
  3. Royals
  4. Im neuen Zeitalter angekommen Die Queen gratuliert mit Emojis

Im neuen Zeitalter angekommen

Die Queen gratuliert mit Emojis

Prinzessin Eugenie hat Geburtstag. Da dürfen natürlich auch die Glückwünsche der Grossmutter nicht fehlen. Und wer denkt, dass die Queen ganz traditionell grüsst, der irrt – zumindest ein bisschen.

Prinzessin Eugenie

Feiert ihren 31. Geburtstag: Prinzessin Eugenie, Tochter von Prinz Andrew und Fergie.

Instagram / Princess Eugenie

Es gehört zur Tradition und zum guten Ton, dass die Queen all ihren geliebten Familienmitgliedern zum Geburtstag gratuliert. Und so verpasst sie natürlich auch nicht das 31. Wiegenfest ihrer Enkelin Eugenie. Soweit, so normal.

Doch für die Tochter von Prinz Andrew, 61, begeht Elisabeth II. ein neues Zeitalter – und zwar jenes der Emoji. Ihre Gratulation beginnt die 94-jährige Monarchin äusserst modern mit dem Verwenden zweier Piktogramme: einem Geburtstagskuchen mit Kerzen und einem roten Ballon. Diese spielerischen Glückwünsche ihrer Grossmutter dürften die frischgebackene Mutter Eugenie besonders erfreut haben.

 

 

Mehr für dich

Ebenfalls süss, wenn auch auf eine andere Art, sendete Eugenies Mama Sarah «Fergie» Ferguson, 61, ihre Glückwünsche. Mit einem gemeinsamen Foto aus früheren Tage gratuliert sie ihrer jüngeren Tochter mit den Worten: «Die Freude der Kinder. In tiefer Dankbarkeit für mein Glück dieses herrliche Mädchen zu haben. Alles Gute zum Geburtstag Eugenie.»

 

Von AR am 24.03.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer