1. Home
  2. People
  3. Royals
  4. Sarah Ferguson freut sich auf ihr Enkelkind: «Eugenie wird eine grossartige Mutter sein»

Sarah Ferguson freut sich auf ihr Enkelkind

«Eugenie wird eine grossartige Mutter sein»

Prinzessin Eugenie wird in wenigen Wochen zum ersten Mal Mutter. Während sie sich bislang kaum zur Schwangerschaft äusserte, bricht ihre eigene Mutter nun das Schweigen. Sarah Ferguson ist überzeugt davon, dass Eugenie ihre neue Aufgabe super meistern wird und verrät, wie sie ihr künftiges Enkelkind zum Lächeln bringen will.

Sarah Ferguson, Prinzessin Eugenie

Sarah Ferguson ist überzeugt davon, dass Prinzessin Eugenie eine grossartige Mutter sein wird.

Getty Images

Im vergangenen September gab der Palast die schöne Nachricht bekannt: Prinzessin Eugenie, 30, und ihr Mann Jack Brooksbank, 34, erwarten ihr erstes Kind. Auf Instagram postete die Prinzessin ein Bild von Baby-Finken und schrieb dazu: «Jack und ich blicken dem Frühjahr 2021 so aufgeregt entgegen!»

Seither äusserte sich Prinzessin Eugenie in der Öffentlichkeit kaum mehr zu ihrer Schwangerschaft und kaschierte bei Auftritten ihren wachsenden Baby-Bauch. Auch bezüglich des genauen Geburtstermins hält sie sich bedeckt. Britische Medien wollen aber herausgefunden haben, dass Eugenies Kind Mitte Februar zur Welt kommen soll.

 

Mehr für dich

Eine, die sich ganz besonders auf das Kleine freut, ist Eugenies Mutter, Sarah Ferguson, 61. Und im Gegensatz zu ihrer Tochter ist sie in Plauderlaune. Im Interview mit der «US Weekly» erzählte die baldige Grossmutter, wie sich Eugenie ihren Vorstellungen nach in ihrer neuen Rolle zurecht finden wird.

Eine starke und entschlossene Person

So schwärmt Fergie über ihre jüngere Tochter: «Sie ist unglaublich einfühlsam und wird eine grossartige Mutter sein.» Eugenie sei eine sehr starke und entschlossene Person, die alles für ihr Baby tun werde. 

Zudem denkt Sarah Ferguson, dass Prinzessin Eugenie auch einiges von ihrer Erziehung weitergeben wird: «Da meine eigene Mutter eigentlich nie für mich da war, habe ich es mir zum Ziel gemacht, mit meinen Kindern eine sehr enge Bindung zu knüpfen.» Sie wisse, dass Eugenie mit ihrem Kind genauso umgehen wird.

Sarah Ferguson

Sarah Ferguson freut sich darauf, ihrem Enkelkind Geschichten zu erzählen.

Instagram / Sarah Ferguson

Die Ex-Frau von Prinz Andrew, 60, ist jedenfalls schon ganz aufgeregt und freut sich auf ihr Enkelkind. «Ich hoffe, ich werde eine fantastische Grossmutter sein», sagt Fergie. Fürs nächste Jahr hat sie dann auch schon grosse Pläne: Sie wird jeden Monat ein neues Kinderbuch veröffentlichen – «um eine schöne Bibliothek für meine Enkelkinder zu erschaffen.»

Sie sei die glücklichste Person, wenn sie Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubern kann und freue sich besonders darauf, ihrem Enkelkind Geschichten vorzulesen. 

Von Fabienne Eichelberger am 28.01.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer