1. Home
  2. People
  3. Royals
  4. Archie, der Sohn von Prinz Harry und Meghan Markle, wird drei Jahre alt

Sussex Junior wird drei Jahre alt

Happy Birthday, Archie Mountbatten-Windsor!

Heute, am 6. Mai feiert der Sohn von Prinz Harry und Meghan seinen dritten Geburtstag. Trotz seines jungen Alters hat der Kleine bereits viel erlebt.

Archie

So klein ist Archie nicht mehr – der Sohn von Prinz Harry und Meghan wird heute drei Jahre alt.

Danapress

Happy Birthday, Archie! Der Sohn von Prinz Harry (37) und seiner Ehefrau Meghan Markle (40) feiert heute, am 6. Mai seinen dritten Geburtstag. Obwohl der kleine Fratz noch so jung ist, hat er bereits ein turbulentes Leben hinter sich – auch wenn er sich an das meiste sicher nicht erinnert. Geboren wurde Archie als Royal des britischen Königshauses in England, doch nach nur neun Monaten entschieden seine Eltern, sich den königlichen Pflichten am Hof zu entziehen und ihr Leben nach Kalifornien zu verlegen. Aus war es für Archie mit dem Leben am Hof – der Wonneproppen wächst nun also in den USA auf. 

Mehr für dich
 
 
 
 

Seinen ersten Trip im Namen der Krone machte Archie bereits im Alter von wenigen Monaten nach Südafrika. Hier tauchten auch Bilder der Mini-Royals auf und die Fans waren entzückt. Gemeinsam mit seinen Eltern besuchte Archie damals den Erzbischof Tutu und dessen Tochter Thandeka Tutu-Gxashe. Tutu schien von Archie ebenfalls begeistert und drückte dem kleinen Mann kurzerhand einen Kuss auf die Stirn. 
 

Archie, Meghan Markle

Archie bekommt in Südafrika einen Kuss von Erzbischof Tutu aufgedrückt.

Danapress

Aber Archie ist natürlich schon alleine durch seine Geburt kein normales Kind – doch auch sein erstes Wort war nicht unbedingt typisch. Sein Vater Prinz Harry verriet in der «Late Late Show» mit James Corden nämlich, dass Archies erstes Wort «Krokodil» gewesen sei – nicht schlecht für ein erstes Wort.
 

Die Kinder bleiben privat

Was die Privatsphäre ihrer Kinder angeht, sind Harry und Meghan immer sehr vorsichtig und veröffentlichen kaum Fotos von der kleinen Familie. Im Sommer 2021 wurde der kleine Archie dann ein grosser Bruder – seine kleine Schwester Lilibet (elf Monate) wurde geboren. Wie glücklich die Familie zu viert ist, zeigten sie auf ihrem Weihnachtsfoto 2021. Auf diesem Bild sieht man auch das erste Mal, wie Archie sich inzwischen weiterentwickelt hat und es zeigt sich, dass er die roten Haare von Papa Harry geerbt hat. Ob Lilibet auch ein kleiner Rotschopf werden wird?
 

Die Fans können nur hoffen, dass in Zukunft ein paar mehr Bilder von Archie veröffentlicht werden, damit sie sich an dem kleinen Sonnenschein erfreuen können. Die Aussichten darauf sehen aber wohl eher etwas trüb aus, denn trotz ihrer ständigen Auftritte und Interviews in den Medien halten Harry und Meghan daran fest, dass sie nach Kalifornien zogen, um ein privateres Leben führen zu können und ihren Kindern die Möglichkeit zu bieten, eine normale Kindheit zu geniessen.

So bleibt uns für den Moment also nichts anderes übrig als Klein-Archie zum Geburtstag zu gratulieren. Vielleicht bekommt er ja einen Schoggi-Kuchen, wie ihn seine Ur-Grossmutter, Queen Elizabeth II. (96) liebt.
 

Von san am 6. Mai 2022 - 17:08 Uhr
Mehr für dich