1. Home
  2. People
  3. Royals
  4. Fürstin Charlène von Monaco zeigt neue Bilder von Gabriella & Jacques

Süsse Bilder der Zwillinge

Jacques von Monaco beschützt seine Schwester Gabriella

Vor rund einem Jahr wurden die Zwillinge von Fürst Albert II. und Fürstin Charlène von Monaco eingeschult. Jetzt veröffentlicht die stolze Mama neue Bilder von Erbprinz Jacques und Prinzessin Gabriella.

Placeholder

Erbprinz Jacques und Prinzessin Gabriella gucken auf den Schulfotos schüchtern in die Kamera.

Instagram/hshprincesscharlene

Hin- und wieder teilt Fürstin Charlène von Monaco, 41, auf ihrem Instagram-Account private Schnappschüsse ihrer Kinder. Vor wenigen Stunden postete die Royal wieder einmal ein Update von Erprinz Jacques und Prinzessin Gabriella, beide bald 5. Die neusten Bilder sind besonders entzückend für die Fans – es handelt sich dabei um die ersten Schulporträts der Zwillinge!

Tschüss Seitenscheitel, hallo Stirnfransen

Die Schwarz-Weiss-Fotos zeigen, wie gross Monacos Zwillinge geworden sind. Etwas schüchtern aber mit reiferem Gesichtsausdruck blicken sie in die Kamera. Während Erbprinz Jacques an seinem ersten Schultag im September 2018 die Haare noch leicht seitlich gekämmt trug, präsentiert der Mini-Royal jetzt freche Stirnfransen.

Related stories
Placeholder

Dieser herzige Blondschopf ist ein Erbprinz.

Instagram/hshprincesscharlene

Seine Zwillingsschwester, Prinzessin Gabriella, trumpft ebenfalls mit einer anderen Frisur auf als damals bei ihrer Einschulung. Die Kleine trägt neu einen Mittelscheitel und die Haare zum Zopf gebunden.

Placeholder

Prinzessin Gabriella von Monaco hat sich von ihrem Seitenscheitel verabschiedet.

Instagram/hshprincesscharlene

Das ist Geschwisterliebe

Neben den Einzel-Porträts der Zwillinge liess Fürstin Charlène von Monaco noch beide Kinder zusammen ablichten. Diese Aufnahme zeigt einmal mehr, wie innig sich Bruder und Schwester lieben. Schützend legt Erbrprinz Jacques seine kleine Hand um die Schultern seiner Schwester. Prinzessin Gabriella ihrerseits greift dankbar danach.

Solche Gesten sind für die Zwillinge des Fürsten nicht unüblich. Auf dem Ausflug mit Mama in ein Seaworld-Center im Februar 2018 etwa hielt Prinzessin Gabriella ihren Bruder keck an der Hand und drückte ihm sogar ein Küsschen auf die Wange.

Liebevoll und zärtlich zeigten sich die Mini-Royals unter anderem auch beim traditionellen Picknick im Princess-Antoinette-Park im August 2018. Innig wie kaum je zuvor kuschelten sie sich in der Öffentlichkeit aneinander, hielten Händchen.

Von Sarah Huber am 05.11.2019
Related stories