1. Home
  2. People
  3. Royals
  4. Herzogin Kate: Zum 8. Hochzeitstag erhält sie besonderes Geschenk

Zum 8. Hochzeitstag

Kate erhält besonderes Geschenk der Queen

Grosse Ehre für Herzogin Kate! Zum 8. Hochzeitstag mit Prinz William drückt die Queen ihre Anerkennung für die Herzogin von Cambridge aus.

Herzogin Kate April 2019
Herzogin Kate hat allen Grund zur Freude. Queen Elizabeth II. verleiht ihr einen neuen Titel. Getty Images

Herzogin Kate, 37, hat allen Grund zur Freude: Die Frau von Prinz William, 36, feierte gestern Montag ihren achten Hochzeitstag. Bei dieser Gelegenheit demonstrierte Queen Elizabeth II., 92, wie sehr sie es schätzt, dass Kate ein Mitglied der britischen Königsfamilie ist: Die Monarchin verlieh der Herzogin von Cambridge einen weiteren Titel. Das verkündete der Kensington-Palast in einem Tweet.

Sie ist nun eine «Dame Grand Cross»

Demnach darf sich Herzogin Kate neu auch «Dame Grand Cross» nennen und wird als solche in den Royal Victoria-Orden aufgenommen. Dieser britische Hausorden wurde am 21. April 1896 durch Königin Victoria, †81, gestiftet.

Anders als bei manchen anderen Orden kann diese Auszeichnung nicht auf Vorschlag des Premierministers verliehen werden. Einzig die regierende Monarchin darf entscheiden, wer in den Orden aufgenommen wird.

Herzogin Kate und Queen Elizabeth II
Verstehen sich blendend: Herzogin Kate und Queen Elizabeth II. Wirelmage

Herzogin Camilla ist auch stolze Trägerin

Kate ist nicht die einzige «Dame Grand Cross» in der britischen Königsfamilie: Neben ihr haben unter anderem auch die Schwester von Prinz Charles, Prinzessin Anne, 68, sowie Herzogin Camilla, 71, den Titel erworben. Letztere erhielt ihn 2012 nach sieben Ehejahren mit Prinz Charles.

Herzogin Camilla
Herzogin Camilla ist ebenfalls stolze Trägerin des Titels «Dame Grand Cross». Dukas

Diese Auszeichnung muss verdient sein

Dass die Queen sowohl Camilla als auch Kate den Titel «Dame Grand Cross» erst einige Jahre nach der Hochzeit verleiht, ist nicht aussergewöhnlich: Für die Auszeichnung muss man in der Regel dem königlichen Familienoberhaupt oder einem anderen royalen Familienmitglied persönlich gedient haben.

Dafür kommen vor allem Mitglieder des königlichen Haushaltes und Hofstaates infrage. Aber auch Familienmitglieder, Angehörige der Streitkräfte und britische Diplomaten, die einen Staatsbesuch organisiert haben, können einen solchen Titel erlangen und damit in den Royal Victoria-Orden aufgenommen werden.

So viel Spass zusammen!

Die schönsten und lustigsten Ehebilder von Kate und William

Kate William und Baby 2018
Hochzeit Kate und William Kuss
Herzogin Kate und Prinz William bei ihrer Reise in Tuvalu 19.09.2012
Am 29. April 2011 geben sich die gebürtige Catherine Elizabeth Middleton und Prinz William in der Westminster Abbey das Jawort. Trauzeugen sind Catherines Schwester Pippa Middleton und Williams Bruder Prinz Harry. Ab diesem Zeitpunkt ist Catherine Herzogin von Cambridge. In den Zeitungen und Zeitschriften wird die Ehefrau des britischen Prinzen jedoch weiterhin oft Kate genannt. Getty
Von Sarah Huber am 30. April 2019