1. Home
  2. People
  3. Royals
  4. Reunion bei den britischen Royals: Kehren Prinz Harry und Herzogin Meghan nach London zurück?

Reunion bei den britischen Royals

Kehren Harry und Meghan nach London zurück?

Die Queen plant angeblich ihre Rückkehr nach London. Dort soll es im Sommer zum grossen Wiedersehen mit Harry und Meghan kommen.

LONDON, ENGLAND - MARCH 09: Prince Harry, Duke of Sussex and Meghan, Duchess of Sussex attend the Commonwealth Day Service 2020 at Westminster Abbey on March 09, 2020 in London, England. (Photo by Karwai Tang/WireImage)

Gibt es in London eine baldige Reunion der britischen Königsfamilie?

WireImage

Ob das wohl ihr grösster Geburtstagswunsch ist? Am 21. April wird die Queen 95 Jahre alt. Die Feierlichkeiten zu ihrem Ehrentag finden traditionell erst im Juni statt – im Rahmen der Militärparade «Trooping the Colour». Wie britische Medien jetzt berichten, sollen auch Prinz Harry und Herzogin Meghan mitfeiern.

WINDSOR, ENGLAND - JUNE 13: Queen Elizabeth II attends Trooping The Colour, the Queen's birthday ceremony at Windsor Castle on June 13, 2020 in Windsor, England. In line with Government advice, it was agreed that The Queen's Birthday Parade, also known as Trooping the Colour, would not go ahead in its traditional form. (Photo by Pool/Samir Hussein/WireImage)

Wegen der Pandemie war die Parade letztes Jahr eine einsame Angelegenheit für die Queen. Ob Harry und Meghan dieses Jahr mit Sicherheitsabstand dabei sein werden?

WireImage
Mehr für dich

Noch weilt die Königin mit ihren Mann Prinz Philipp, 99, auf Schloss Windsor – wegen der Pandemie.  Doch im Juni soll sie nach Berichten der «Sunday Times» wieder zurück in London sein. Wie bereits bekannt ist, bekam die Monarchin bereits ihre erste Impfung gegen das Coronavirus.

Wie ein Insider der Zeitung verraten haben soll, ist geplant, dass die Geburtstagsparade der Königin wie gewohnt in London stattfinden soll. Die Zeremonie wird natürlich den aktuellen Corona-Sicherheitsmassnahmen angepasst werden. Sind Meghan und Harry – der bekanntlich ja Queens Liebling ist – tatsächlich dabei, ist es das erste Mal seit März 2020, dass die Sussexes mit anderen Royals zusammen auftreten. 

Von SD am 14.01.2021
Mehr für dich