1. Home
  2. People
  3. Royals
  4. Kronprinzessin Mette-Marit von Norwegen trauert um ihren Stiefvater

Norwegisches Königshaus

Kronprinzessin Mette-Marit trauert um ihren Stiefvater

Traurige Nachrichten aus Norwegen: Der Stiefvater von Kronprinzessin Mette-Marit ist gestorben.

Placeholder

Kronprinzessin Mette-Marit macht eine schwere Zeit durch. 

Dukas

Kronprinzessin Mette-Marit, 46, von Norwegen trauert um ihren Stiefvater. Magnar Alfred Fjeldvær ist im Alter von 83 Jahren verstorben. Das berichtet der royale Berichterstatter Oskar Aanmoen via Twitter.

Die Beerdigung findet heute Freitag statt

Demnach schloss Mette-Marits Stiefvater seine Augen bereits am 15. Juni für immer. Die Beisetzung findet heute Freitag in der Oddernes-Kapelle in Kristiansand, Norwegen, statt. Über Magnar Alfred Fjeldvær ist nicht viel bekannt, da er das Rampenlicht nicht suchte. Beim Verstorbenen handelt es sich um den Partner von Mette-Marits Mutter Marit Tjessem. Die Liebe zwischen Magnar und Marit wurde im Jahr 2011 erstmals offiziell, als sie gemeinsam zur Geburtstagsfeier von Kronprinz Haakon, 46, erschienen.

Mehr für dich
Placeholder

Ein Bild aus glücklicheren Tagen: Mette-Marits Mutter Marit Tjessem gemeinsam mit ihrem Partner Magnar Alfred Fjeldvær.

Splashnews.com

Das norwegische Königshaus kondoliert

In einem Nachruf, der dem norwegischen «Dagbladet» vorliegt, gedenken Mette-Marit und ihre Mutter dem verstorbenen Magnar. «Unser lieber, guter, freundlicher und fürsorglicher Vater und Schwiegervater ist am 15. Juni 2020 in Kristiansand ruhig eingeschlafen. Er wurde sehr geliebt und wird sehr vermisst», schreibt die Familie.

Placeholder

König Harald und Königin Sonja von Norwegen fühlen in diesen Tagen mit Kronprinzessin Mette-Marit mit.

Dukas

Auch Norwegens König Harald, 83, und Gattin, Königin Sonja, 82, haben öffentlich ihr Beileid ausgedrückt. «Unsere wärmsten Gedanken sind bei Marit Tjessem und Magnar Fjeldværs unmittelbarer Familie», teilten die Hoheiten über ihren Pressesprecher, Guri Varpe, gegenüber «Dagbladet» mit.

Von SH am 26.06.2020
Mehr für dich