1. Home
  2. People
  3. Royals
  4. Prinz Louis von Luxemburg löst kurz vor seiner zweiten Hochzeit seine Verlobung auf

Kein Glück in der Liebe

Kurz vor der Hochzeit – Prinz Louis von Luxemburg entlobt sich

Prinz Louis von Luxemburg trennt sich kurz vor der geplanten Hochzeit von seiner Verlobten. In dieser schweren Zeit bekommt der Prinz Unterstützung von seiner Mutter – und keiner Geringeren als seiner Ex-Frau.

Prinz Louis von Luxemburg

Prinz Louis von Luxemburg ist wieder Single – kurz vor der Hochzeit trennte er sich von seiner Verlobten.

Getty Images

Er hat jung geheiratet, zwei Söhne bekommen, wurde 2019 geschieden, verlobte sich erneut – und liess nun seine bevorstehende zweite Hochzeit platzen. Die Rede ist von Prinz Louis von Luxemburg (35). Der dritte Sohn von Grossherzog Henri von Luxemburg (66) gab die Trennung von seiner Verlobten Scarlett-Lauren Sirgue (30) offiziell im französischen Magazin «Point de Vue» bekannt, als Grund geben die nun Ex-Liebenden an, dass sie zu unterschiedliche Zukunftsvorstellungen hatten, was ihr Engagement und ihre Verpflichtungen betrifft.

Mehr für dich
 
 
 
 

«Als wir gemeinsam darüber nachdachten, wie wir uns engagieren wollten, mussten wir schliesslich zugeben, dass unsere Visionen zu weit auseinander liegen.»

Monarchie.lu

Bei dieser Entscheidung erhalten Louis und Scarlett Unterstützung von Louis' Mutter, Grossherzogin Maria Teresa (65), doch auch Louis Ex-Frau, Tessy Antony De Nassau (36) sowie die gemeinsamen Söhne Gabriel (15) und Noah (13) stehen ihm bei und schickten ihm «eine grosse Umarmung», wie «Adelswelt.de» berichtet..

Die Grossherzogin nahm auf ihrem Instagram-Account Stellung zur Entlobung ihres Sohnes und schrieb: «Von ganzem Herzen mit unserem lieben Sohn Louis und unserer geliebten Scarlett, die wir lieben. Unsere ganze Familie steht Ihnen zur Seite. Wir sind in Gedanken bei Ihnen.»

Eine Trennung ist offensichtlich nicht nur für das Paar schwierig, sondern auch für die Familienangehörigen, welche den Partner oder die Partnerin ins Herz geschlossen haben.

Der Prinz und seine Ex-Verlobte gaben an, dass sie sich zwar dazu entschieden hätten, «unsere Liebesbeziehung nicht fortzusetzen», aber trotzdem «durch Freundschaft und Zärtlichkeit tief verbunden» blieben.

Das Liebesleben von Prinz Louis

Prinz Louis von Luxemburg heiratet 2006 die Bürgerliche Tessy Antony, nachdem das Paar zuvor einen unehelichen Sohn zur Welt brachte. Ein Jahr später kam ihr zweiter Sohn zur Welt. Aufgrund von Tessys bürgerlicher Herkunft musste Louis seinen Platz in der Thronfolge abtreten. 2017 gab das Paar seine Trennung bekannt, 2019 folgte die Scheidung. 

Tessy Antony soll die Scheidung nur schwer verkraftet haben, ist inzwischen aber wieder glücklich verheiratet und bekam im vergangenen Jahr mit ihrem jetzigen Ehemann Frank Floessel einen Sohn.

Es schien also, als ob alle ihr Glück im zweiten Anlauf gefunden hätten, doch der Traum von der Märchenhochzeit zwischen Louis und Scarlett ist nun geplatzt. Aber keine Sorge lieber Louis, bei der Nächsten klappt es bestimmt, denn schliesslich sind aller guten Dinge drei.

Von san am 24. Februar 2022 - 11:51 Uhr
Mehr für dich