1. Home
  2. People
  3. Royals
  4. Prinzessin Madeleine von Schweden macht klar, wie wichtig die Familie ist

Der Heimat-Besuch hat der Prinzessin gefallen

Madeleine macht klar, wie wichtig ihr die Familie ist

Mit ihrem Auftritt bei der Nobelpreis-Verleihung in Stockholm am vergangenen Dienstag hat Prinzessin Madeleine ihrer Familie, dem schwedischen Volk und den Royal-Fans gezeigt, wie wichtig ihr ihre Heimat ist. Jetzt doppelt die Wahl-Amerikanerin in einem Instagram-Post nach.

Placeholder

Prinzessin Madeleine reiste für die Verleihung der Nobelpreise zurück in ihre Heimat Schweden.

Danapress

Nach ihrer letztjährigen Abwesenheit beehrte Prinzessin Madeleine von Schweden, 37, dieses Jahr wieder einmal die Nobelpreis-Verleihung im Rathaus von Stockholm. Mit dem Auftritt vom vergangenen Dienstag stopfte sie ihren Kritikern das Maul – das schwedische Volk war der Jüngsten von König Carl XVI. Gustaf zuletzt nicht so gut gesinnt, da sie ihrer Heimat den Rücken gekehrt hatte.

Die abtrünnige Prinzessin

Madeleine war im Herbst 2018 mit ihrem Mann Chris O'Neill, 45, und den drei Kindern nach Miami, Florida, ausgewandert. Böse Zungen sahen in diesem Schritt eine Verletzung ihrer royalen Pflichten.

Mit ihrer Präsenz Seite an Seite mit Schwester Kronprinzessin Victoria, 42, und anderen Mitgliedern der Königsfamilie beim Bankett konnte Madeleine ihre Kritiker nun aber sicherlich beruhigen. Denn dies war wohl ein royaler Auftritt vom Feinsten. Jetzt setzt die Wahl-Amerikanerin noch einen drauf und zeigt in einem Instagram-Post unmissverständlich auf, wie gut ihr der Familien-Auftritt gefallen hat.

Related stories

«Ich bin froh, dass ich in Schweden gefeiert habe»

Zu einem Schnappschuss von sich im festlichen Look vom Dienstagabend schreibt Madeleine: «Ich bin froh, dass ich in Schweden und beim wissenschaftlichen Nobelpreisfest gefeiert habe.»

Königshaus gibt Madeleines Auftritt mit der Familie grosses Schaufenster

Auch das schwedische Königshaus signalisierte mit einem Video-Best-of, wie schön es war, Prinzessin Madeleine bei den Festlichkeiten dabei zu haben. In der kurzen Aufnahme sieht man, wie die jüngste Tochter von König Carl XVI. Gustaf und Königin Silvia Seite an Seite mit ihrer Familie die geladenen Gäste begrüsst.

Wer unseren Bericht zum Nobelpreis-Bankett auf schweizer-illustrierte.ch verpasst hat, schaut sich unten am besten die Video-Zusammenfassung von Kungahuset an.

Von Sarah Huber am 12.12.2019
Related stories