1. Home
  2. People
  3. Royals
  4. Madeleine von Schweden teilt neues Bild von Leonore, Nicolas und Adrienne

Leonore, Nicolas und Adrienne feiern 2. Advent

Madeleine von Schweden teilt neues Bild ihrer Kinder

Seit Madeleine von Schweden mit ihrer Familie in Florida wohnt, bekommt die Öffentlichkeit Leonore, Nicolas und Adrienne eigentlich nur noch selten zu sehen. Nun teilt die Prinzessin aber zum zweiten Mal innert kurzer Zeit ein Bild ihrer Kinder auf Instagram. Dieses Mal ein Schnappschuss zum 2. Advent.

Madeleine von Schweden

Madeleine von Schweden lebt seit dem Sommer 2018 mit ihrer Familie in Florida.

Getty Images for the World Chil

Was für eine schöne Überraschung: Zum 2. Advent macht Prinzessin Madeleine den Schwedinnen und Schweden ein besonderes Geschenk und teilt auf Instagram ein Bild ihrer Kinder Prinzessin Leonore, 6, Prinz Nicolas, 5, und Prinzessin Adrienne, 2.

Die drei Geschwister sitzen vor einem Adventskranz, während jemand – wahrscheinlich Madeleine von Schweden – die zweite Kerze anzündet. Zum Bild wünscht die 38-Jährige allen einen «Glücklichen 2. Advent».

Mehr für dich

Auch der Schwedische Hof teilt das Bild gleich über seinen offiziellen Instagram-Account und verrät dabei auch, wer auf den Auslöser gedrückt hat: Es war Papa Chris O'Neill, 46, höchstpersönlich – eine richtige Familienangelegenheit also.

Prinzessin Madeleine bleibt wohl in Florida

Zuletzt bekam die Öffentlichkeit die drei Kinder von Prinzessin Madeleine vor gut einem Monat zu Gesicht: Zu Halloween sendete die Schwedin ebenfalls Grüsse aus Florida, wo sie seit über zwei Jahren mit ihrer Familie wohnt.

Dass es so kurz darauf bereits wieder ein Bild gibt, ist eher ungewöhnlich: Aber wohl auch Corona geschuldet. Denn aufgrund der Reisebeschränkungen konnte Madeleine von Schweden schon länger nicht mehr nach Schweden reisen – und muss auch zu Weihnachten auf den sonst traditionellen Besuch in ihrem Heimatland verzichten, wie eine Sprecherin erst vor wenigen Wochen bestätigte. Umso schöner, dass sie wenigstens virtuelle Grüsse nach Hause schicken kann.

Von Thomas Bürgisser am 06.12.2020
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer