1. Home
  2. People
  3. Herzogin Meghan überrascht am Muttertag mit neuem Babybild von Archie

Philosophischer Post

Meghan beglückt ihre Fans mit neuem Babybild

Vor einer Woche brachte Herzogin Meghan ihr erstes Kind zur Welt. Am Muttertag veröffentlicht die Frau von Prinz Harry ein neues Bild von Baby Archie.

Meghan Markle ist Mama geworden

Herzogin Meghan ist seit dem 6. Mai 2019 Mutter eines Sohnes.

Getty Images

Die ersten Bilder von Harrys und Meghans Baby gingen um die Welt. Gerade mal sieben Tage alt, gibt es schon ein neues Bild von Master Archie. Es zeigt, wie die Herzogin liebevoll die Füsschen ihres Babys hält.

«Wir ehren und feiern jede einzelne von euch»

Passend zum Muttertag richtet Herzogin Meghan ihre Worte an die Mütter dieser Welt. Die 37-Jährige schreibt: «Allen Müttern ist heute Tribut zu zollen - ehemaligen, gegenwärtigen, werdenden Müttern und jenen, die gestorben sind, aber für immer in Erinnerung bleiben. Wir ehren und feiern jede einzelne von euch.»

Philosophische Meghan

Nicht nur in der Schweiz ist heute Muttertag, sondern auch in Kanada, Australien, Neuseeland, Südafrika, Kenia, Japan und mehreren Ländern in ganz Europa sowie in den USA - der Heimat von Herzogin Meghan. An ihrem ersten Muttertag als Mami erinnert sich die Herzogin von Sussex an ihre Wurzeln.

Ungewohnt philosophisch versieht Meghan ihren Post mit einem Zitat aus «lands»: «Meine Mutter war mein erstes Land; der erste Ort, an dem ich je gelebt habe.»

Versteckte Botschaft an Diana

Wie Royal-Journalistin Rebecca Englisch auf Twitter schreibt, wurde das Bild auf dem Gelände von Frogmore Cottage aufgenommen. Hier wohnen Harry und Meghan seit Anfang April. Laut Englischs Interpretation versteckt sich in dieser Aufnahme eine Hommage an Harrys verstorbene Mutter, Prinzessin Diana: Vergissmeinnicht waren ihre Lieblingsblumen.

Von Sarah Huber am 12. Mai 2019