1. Home
  2. People
  3. Royals
  4. Prinzessin Märtha Louise: Norwegerin hat als Freund einen Schamanen

Märtha Louise hat einen neuen Freund

Norwegische Prinzessin liebt einen Schamanen

Prinzessin Märtha Louise von Norwegen ist wieder glücklich. Nach drei Jahren hat sie eine neue Liebe gefunden und präsentiert ihren neuen Freund stolz im Internet.

Placeholder

Prinzessin Märtha Louise ist frisch verliebt.

Instagram / Prinzessin Märtha Louise

Sie habe ihre «Zwillingsflamme» gefunden, schreibt Prinzessin Märtha Louise, 47, von Norwegen auf Instagram. Damit meint sie den neuen Mann an ihrer Seite, Durek Verrett.

Drei Jahre sind vergangen, seit sich Märtha Louise von ihrem Ex-Mann, dem Schriftsteller Ari Behn, nach 14 Ehejahren getrennt hat. Mit ihm hat sie drei Kinder: Maud Angelica, 16, Leah Isadora, 14, und Emma Tallulah, 10.

 

Placeholder

Der Schamane Durek Verret ist Prinzessin Märtha Louises neuer Freund.

Instagram / Prinzessin Märtha Louise
Related stories

Nun ist die Prinzessin wieder glücklich vergeben. Durek Verrett habe ihr gezeigt, «dass bedingungslose Liebe tatsächlich auf diesem Planeten existiert», teilt sie auf Instagram mit. Er habe ihr Leben verändert, wie das von vielen anderen auch.

Durek Verrett ist Schamane aus Los Angeles. Märtha Louise scheint damit zu rechnen, dass nicht alle begeistert sein werden von ihrem neuen Freund. Sie richtet sich nämlich gleich an alle, «die es nötig finden, zu kritisieren». Denen teilt sie mit: «Ich suche meinen Mann nicht danach aus, ob er euch zufrieden stellt.»

Märtha Louise ist die Schwester von Kronprinz Haakon, 45, und sorgte in Norwegen immer wieder für Diskussionen. Etwa, als sie 2010 bekannt gab, mit Engeln sprechen zu können. 

Von Fabienne Eichelberger am 13.05.2019
Related stories