1. Home
  2. People
  3. Royals
  4. Prinz Harry trauert um sein Gotti

Trauer im britischen Königshaus

Prinz Harrys Gotti ist tot

Armer Prinz Harry! Das Jahr 2020 hat es wirklich in sich für den Herzog von Sussex. Erst gerade wurde bekannt, dass er und seine Frau Meghan Markle im Sommer ihr zweites Baby während der Schwangerschaft verloren hatten. Jetzt trauert er um Lady Celia Vestey.

Prinz Harry

Für Prinz Harry endet das schwierige Jahr 2020 nicht versöhnlich. Er trauert um sein Gotti. 

Getty Images

Schock fürs britische Königshaus. Lady Celia Vestey, eine enge Vertraute der Queen, verstarb vergangenes Wochenende unerwartet im Alter von 71 Jahren, wie britische Medien berichten. In ihrer heute veröffentlichten Todesanzeige schreibt die Familie, sie «starb plötzlich, aber friedlich am Samstag, dem 28. November.» Die Todesursache wurde nicht bekanntgegeben.

Mehr für dich
CHELTENHAM, UNITED KINGDOM - MARCH 17: (EMBARGOED FOR PUBLICATION IN UK NEWSPAPERS UNTIL 24 HOURS AFTER CREATE DATE AND TIME) Prince Charles, Prince of Wales and Lady Celia Vestey watch the racing as they attend day 4 'Gold Cup Day' of the Cheltenham Festival at Cheltenham Racecourse on March 17, 2006 in Cheltenham, England. (Photo by Max Mumby/Indigo/Getty Images)

Lady Celia Vestey – hier mit Harrys Vater Prinz Charles im Jahr 2006 – starb vergangenes Wochenende im Alter von 71 Jahren. 

Getty Images

Lady Celia war an Harrys Hochzeit

Besonders traurig ist diese Nachricht für Prinz Harry, 36. Denn Lady Celia Vestey war eine seiner drei Patentanten. Wie nahe er seinem Gotti stand, machte der Herzog von Sussex deutlich, als er Lady Celia und ihren Ehemann zu seiner Hocheit mit Meghan im Mai 2018 einlud.

Ebenso wie seine Frau gehört Lord Samuel Vestey, 79, zum inneren Kreis der Königin. Er wurde im August 2019 zum «Permanent Lord-in-waiting» ernannt. Der Titel bezeichnet ein Staats- und Hofamt, welches nur an Mitglieder des House Of Lords übertragen werden kann.

«Die Beisetzung soll im engsten Familienkreis stattfinden. Voraussichtlich ohne ihren Göttibuben.»

Lady Celia Vestey hinterlässt ihren Mann, drei Kinder und vier Enkelkinder. Die Beisetzung soll im engsten Familienkreis stattfinden. Voraussichtlich ohne ihren Göttibuben.

Harry wird wohl mit Meghan, 39, und Baby Archie, 1, in Los Angeles bleiben. Vielleicht zündet er ja an Weihnachten auch eine Kerze für sein verstorbenes Gotti an. Und betet dafür, dass 2021 ein Jahr mit nicht mehr ganz so vielen Verlusten wird.

 

 

Von SC am 02.12.2020
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer