1. Home
  2. People
  3. Royals
  4. Queen Elizabeth II. wohnt jetzt mit ihrer Stylistin Angela Kelly in einer Alters-WG

Angela Kelly zieht in den Königinnenpalast

Sie wohnt mit der Queen in einer Alters-WG

Angela Kelly ist nicht nur die Stylistin der Queen, sie gilt auch als ihre beste Freundin. Um die Königin noch besser unterstützen zu können, ist sie nun zu ihr in den Königinnenpalast gezogen.

Angela Kelly, Stylistin der Queen

Angela Kelly sorgt für die Kleider der Queen und ist jetzt bei ihr auf Schloss Windsor eingezogen. 

Getty Images

Über mangelnde Unterstützung durch Hauspersonal kann sich Queen Elizabeth II. (96) kaum beschweren. Für viele Arbeiten stehen der Regentin Menschen zur Seite und bieten ihre helfenden Hände noch so gerne an. So praktisch solche Vorzüge auch sind, etwas kann selbst das fleissigste Personal nicht bieten: Nähe, Vertrautheit und Freundschaft. Dieses Manko könnte die Erklärung dafür sein, dass die englische Königin nun mit ihrer Assistentin und bester Freundin Angela Kelly (64) auf Schloss Windsor eine WG gegründet hat. Kelly soll eine Suite im Privat-Trakt des Schlosses, gleich neben den Gemächern der Queen bewohnen. 

Mehr für dich
 
 
 
 

Angela Kelly ist Modedesignerin und arbeitet seit 1994 als persönliche Assistentin, Beraterin und Kuratorin Ihrer Majestät. In dieser Funktion ist sie vor allem für die Kleidung und den Schmuck der Queen verantwortlich. Wenn es sein muss, dann schneidet Kelly ihr aber auch die Haare und weil beide die gleiche Schuhgrösse haben, läuft sie auch die Schuhe der Monarchin ein. Der Grund für diese doch recht aussergewöhnliche Tätigkeit ist simpel: «Die Queen hat kaum Zeit für sich selber und schon gar keine, um ihre Schuhe einzulaufen», schreibt Angela Kelly in ihrem Buch «The Other Side of the Coin: The Queen, the Dresser and the Wardrobe». 

Anna Wintour, Queen Elizabeth II. und Angela Kelly an der London Fashion Week

Fashionistas unter sich: Anna Wintour (m.), Queen Elizabeth II. und Angela Kelly (r.) in der ersten Reihe der London Fashion Week.
 

Getty Images
Grosse Stütze nach Philips Tod

Es ist schon das zweite Mal, dass Angela Kelly der Königin zu Seite steht. Bereits im Corona-Lockdown 2020 / 2021 zog sie zu ihr nach Windsor, damit sie nicht so alleine ist. Besonders nach dem Tod von Prinz Philip schätze die Königin die Anwesenheit ihrer Freundin sehr. Die beiden vertreiben sich die Zeit mit «typischen Frauengesprächen», wie Kelly in ihrem Buch verrät. Am liebsten würden sie sich über Mode, Make-up und Schmuck unterhalten. 

Angela Kelly wurde in Liverpool geboren und stammt aus einfachen Verhältnissen. Durch die Arbeit für die Queen arbeitete sie sich in die höchsten Kreise Englands hoch. 2006 ernannte die Königin Kelly zum Mitglied des königlichen Viktorianischen Ordens, später wurde sie zum Leutnant befördert, für ihre Dienste am Königshaus verlieh ihr die Queen ausserdem die Auszeichnung «Royal Household Long and Faithful Service Medal». Die grösste – aber vor allem schönste – Ehre dürfte aber die tiefe Freundschaft zwischen ihr und der Königin von England sein.

Von lme am 24. Mai 2022 - 14:21 Uhr
Mehr für dich