1. Home
  2. People
  3. Sarah Ferguson über Essen und die ketogene Diät

«Ich weiss, wie es ist, mit dem eigenen Gewicht zu kämpfen»

Sarah Ferguson über ihre Esssucht und ihr Abnehm-Geheimnis

Heute fühlt sie sich in ihrem Körper wohl. Das war aber lange nicht so. Seit der Scheidung ihrer Eltern war Sarah Ferguson eine Frustesserin. In einem Interview redet die Ex von Prinz Andrew nun darüber, wie sie in den vergangenen Monaten ihr Essverhalten unter Kontrolle brachte und ihr Wunschgewicht erreichte.

WINDSOR, UNITED KINGDOM - MAY 19:  Sarah, Duchess of York arrives at St George's Chapel at Windsor Castle before the wedding of Prince Harry to Meghan Markle on May 19, 2018 in Windsor, England. (Photo by Gareth Fuller - WPA Pool/Getty Images)

Sarah Ferguson hat mit Hilfe der ketogenen Diät ihr Wunschgewicht erreicht.

Getty Images

Sie hatte es nicht immer leicht im Leben. Sarah Fergusons Hölle beginnt, als sie zwölf Jahre alt ist. Damals zerbricht die Ehe ihrer Eltern. Ferguson macht sich selber für das Unglück verantwortlich, wie sie jetzt in einem Interview mit dem britischen Magazin «Hello!» erzählt.

Ab diesem Zeitpunkt wird die Ernährung zum Problem. Die damalige Teenagerin gerät in den Strudel der Esssucht. «Ich fing an, aus Bequemlichkeit zu essen und häufte die Pfunde an, und das setzte sich in meinem Erwachsenenleben fort.»

Ferguson gesteht: «Essen war zu meiner Sucht geworden, und jedes Mal, wenn es schwierig wurde, ass ich, um zu kompensieren.»

Sarah Ferguson Verbier Hochzeit Freund News Diät Figur

Kämpfte seit ihrer Teenagerjahre mit ihrem Gewicht: Sarah Ferguson.

Getty Images
Mehr für dich

Eine ketogene Diät schaffte Abhilfe

Was dann folgt, ist ein harter Kampf und zahlreiche erfolglose Diät-Versuche, offenbart die Ex-Frau von Prinz Andrew, 60. 

Heute ist Fergusons Esssucht Vergangenheit. Die Kinderbuch-Autorin geniesst es, sich in engen Kleidern zu präsentieren. Dass sie jetzt rundum glücklich und zufrieden ist, verdankt Ferguson einer speziellen Diät, wie sie sagt. 

«Als ich von Gianluca Mechs Arbeit erfuhr, habe ich beschlossen, die Universität in Padua zu besuchen, eine der ältesten Lernstätten Europas, wo die Forschung für die Diät betrieben wird. Ich war beeindruckt von dem, was ich hörte, und die wissenschaftlichen Beweise zeigen die Vorteile einer ketogenen Diät und Varianten davon.»

Prinz Andrew, Sarah Ferguson

Waren von 1986 bis 1996 verheiratet: Sarah Ferguson und Prinz Andrew.

Getty Images

Auf die ketogene Diät schwören zahlreiche Prominente und auch Fergusons Ernährungsexperte ist begeistert: «Sarah suchte nach einer Diät, die effektiv, aber auch gesund war. Während viele Menschen eine Diät aus Schönheitsgründen betreiben, geht es ihr um Gesundheit.»

Ein Argument, das Ferguson selber ebenfalls betonen will: «Ich glaube nicht, dass es einen Diät-Ansatz gibt, der zu allen Menschen passt, und jeder von uns sollte in den verschiedenen Phasen seines Lebens essen, was zu einem passt. Ich habe mich in den letzten 18 Monaten für diese Diät entschieden und weiss, dass sich neben Bewegung und Schlaf mein Gewicht und meine Gesundheit dramatisch verbessert haben.

Bei einer ketogenen Diät achtet man auf eine zucker- und kohlenhydratarme, dafür sehr fettreiche Ernährung. Diese Art der Ernährung führt dazu, dass  der Körper durch den Kohlenhydratemangel verstärkt Fett verbrennt. 

Von Maja Zivadinovic am 10.01.2021
Mehr für dich