1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Beatrice Egli kurz vor Zusammenbruch

Mit Fieber auf der Bühne

Beatrice Egli kurz vor Zusammenbruch

Für zweieinhalb Monate mied Beatrice Egli die Öffentlichkeit: Der Schlagerstar erfüllte sich einen Jugend-Traum und reiste durch Australien. Jetzt verrät Egli: Die Auszeit war dringend nötig.

Beatrice Egli

In Australien konnte sich Beatrice Egli endlich erholen.

imago/Horst Galuschka

Beatrice Egli, 30, ist voller Energie zurück aus Australien. Auch einen neuen Song hat die Schlagersängerin aus Down Under mitgebracht: «Terra Australia».

Mit der zweieinhalb Monate dauernden Reise erfüllte sich Beatrice Egli einen Jugendtraum. Wie sie im Interview mit dem TV-Sender RTL erzählt, hatte sie die Auszeit aber auch dringend nötig.

Mit Fieber auf der Bühne

Zuvor war die 30-Jährige auf Tour, spielte unzählige Konzerte. Das ging an die Substanz. «Ich habe eine Grippe verschleppt und stand mit 40 Grad Fieber auf der Bühne», sagt Egli. Es sei körperlich nicht mehr einfach gewesen.

Auf Instagram schreibt sie über ihre Reise zudem: «Ich habe gesucht, was mich zusammenhält.» Zurück aus Australien habe sie allerdings gemerkt: «Ich weiss nicht, wo ich hingehöre, wo mein Zuhause ist.» 

Die Antwort auf die Frage gibt sich der Schlagerstar gleich selber: «Klar, dort wo meine Familie ist.» Aber nun, mit 30, brauche sie ihr eigenes Zuhause. 

Und noch etwas verrät Egli: «Ich sehne mich nach Liebe.» Die könne man allerdings nicht erzwingen, ist sie sich bewusst. 

Von Fabienne Eichelberger am 3. Mai 2019