1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Kurt Aeschbacher über Weihnachts-Rituale, Geschenke und seine Lieblings-Guetzli

Kurt Aeschbacher im SI-Weihnachtsfragebogen

«Bei mir gibt es keine Geschenke, die man kaufen kann»

Für Kurt Aeschbacher haben die schönsten Weihnachtsgeschenke keinen Preis. Welche er selbst überhaupt nicht mag, warum bei ihm zu Hause an Weihnachten nicht gesungen wird und was es an Heiligabend zu essen gibt, verrät der Moderator in unserem Fragebogen.

Kurt Aeschbacher

Mag am liebsten Zimtsterne: Moderator Kurt Aeschbacher.

Geri Born

Kurt Aeschbacher, was steht bei Ihnen an Weihnachten auf dem Programm?
Zuerst einen langen Hundespaziergang im Schnee als Entrée, danach ein Glas Champagner auf unserer Terrasse als Apéro, gefolgt von guten Gesprächen vor knisterndem Kaminfeuer im kleinen Kreis und als Hauptgang ein Gutnachtkuss meines Partners Leonardo als Dessert.

Backen Sie Weihnachts-Guetzli?
Nein, ich kriege von backenden Freundinnen (und Freunden) so viele Guetzlis geschenkt, dass ich aufpassen muss, nicht wegen einer Überdosis die Lust an Süssem zu verlieren!

Mehr für dich

Welches ist Ihr Lieblingssorte?
Zimtsterne.

Welche mögen Sie gar nicht?
Trockene Sandstürme, die man mit viel Glühwein runterspülen muss.

Welches ist Ihr Lieblings-Christmas-Song?
Bach’s Weihnachtsoratorium.

 

Welche Lieder singt ihr unter dem Baum?
Zur Schonung der Gehörgänge aller, keine.

Wo trinken Sie am liebsten Glühwein?
Draussen an der Kälte, wenn man sich die Hände am Glühweinbecher wärmen kann.

Treiben Sie sich an Weihnachtsmärkten rum?
Nein, das ist nicht so mein Ding.

Wann besorgen Sie Ihre Weihnachtsgeschenke?Last Minute oder im Voraus?
Weder noch, es gibt bei mir keine Geschenke, die man kaufen kann.

Kurt Aeschbacher, Partner Leonardo Reinau, 2019

Das Schönste an Weihnachten ist für Kurt Aeschbacher der Gutenachtkuss von Partner Leonardo Reinau. 

David Biedert

Dann ist die Frage nach dem Preis der Geschenke wohl obsolet?
Ja, sie sind unbezahlbar, wie Freundschaft, Zeit, Liebe ...

Was war das blödeste Geschenk, das Sie je erhalten haben?
All die Gutscheine, die man sowieso nie einlöst.

Was war das tollste Geschenk, das Sie je bekommen haben?
Die Liebe meines Partners, die mich über all die Jahre getragen hat.

Feiern Sie Weihnachten lieber im Schnee oder am Strand?
Im Schnee, das passt für mich eher zur weihnächtlichen Stimmung.

Dekorieren Sie ihr Haus zu Weihnachten?
Blumen, Kerzen und feine Düfte gehören bei uns das ganze Jahr dazu.

Welche Weihnachtsfilme schauen Sie sich an?
Keine.

Was ist für Sie das Schönste an Weihnachten?
Die Zeit der langen Weile geniessen zu können.

Was nervt Sie am meisten?
Die immer gleichen Fragen rund um Weihnachten und Neujahr.

Von lme am 23. Dezember 2021 - 06:09 Uhr
Mehr für dich