1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Ex-Corona-Delegierter Daniel Koch soll für seinen Humor ausgezeichnet werden

Best-of des BAG-Experten

Daniel Koch soll für seinen Humor ausgezeichnet werden

Während der Corona-Krise brillierte Daniel Koch stets mit Kompetenz und seiner ruhigen Art. Doch insbesondere sein Humor und die trockenen Sprüche machten den Corona-Delegierten des Bundesrats zum Liebling der Nation. Dafür soll er nun ausgezeichnet werden.

Placeholder

Daniel Koch, auch als Mr. Corona bekannt, wird für die Humorschaufel 2020 nominiert.

Karl-Heinz Hug

Seit Ausbruch des Coronavirus in der Schweiz ist ein Beamter plötzlich stark in den Fokus der Aufmerksamkeit gerückt: Daniel Koch. Als Covid-19-Delegierter des Bundes versorgte der 65-Jährige die Bevölkerung bis zu seiner Pensionierung Ende Mai regelmässig mit den neuesten Entwicklungen und Massnahmen rund um die Pandemie.

In dieser düsteren Zeit bewies Koch nicht nur seine Kompetenz und Ruhe, sondern auch viel Humor. Mit seiner schlagfertigen und selbstironischen Art begeisterte er die ganze Nation, seine Sprüche erlangten Kultstatus. Nun soll er dafür ausgezeichnet werden.

Kochs «mediale Coolness» begeistert

Das Arosa Humorfestival nominiert Daniel Koch für die «Humorschaufel 2020». Pascal Jenny, Direktor von Arosa Tourismus, zeigt sich beeindruckt von Kochs «medialer Coolness» und seiner Fähigkeit zur Vereinfachung, «die er immer wieder mit einer guten Prise Humor gewürzt» habe.

Mehr für dich

Die Auszeichnung wird alljährlich an Persönlichkeiten aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Sport undKultur übergeben. Am 5. Dezember erfahren wir, wer der Gewinner ist. Bis dahin erfreuen wir uns an den besten Sprüchen von Daniel Koch.

«Mr. Corona»

Die besten Momente von Daniel Koch

loading...
Während der Corona-Krise brillierte Daniel Koch stets mit Kompetenz und seiner ruhigen Art. Doch insbesondere sein Humor und die trockenen Sprüche machten den Corona-Delegierten zum Liebling der Nation.  
Von TR am 05.06.2020
Mehr für dich